Startseite // Reiseziele // Island // Reykjavik

Reykjavik

Island

Ungezähmte Natur im Land des Feuers!

Naturphänomene, wie Fjorde und Vulkane, Geysire und Wasserfälle, Seen und Gletscher haben die einzigartigen Landschaften Islands hervorgebracht. Auch wenn der Landesname „Ís-land“ des zu 10 % mit Eis bedeckten Inselstaates übersetzt Eisland bedeutet, so wäre der Name „Feuerland“ nicht minder gerechtfertigt, da die gesamte Insel vulkanischen Ursprungs ist. Eine weitere Besonderheit des Landes, in der die Anzahl der Inselschafe die der Bewohner übersteigt, ist die geringe Bevölkerungsdichte – die geringste im Vergleich zu allen anderen Ländern Europas. Erkunden Sie diese spektakuläre Natur, deren Schönheit sprachlos macht und bewundern Sie die endlose Weite der Landschaften. Lassen Sie sich von diesem mystischen, von Naturgewalten geprägten Land und seinen zahlreichen Legenden in den Bann ziehen!

Ferienorte

Reykjavik
Entdecken Sie die junge und extravagante Inselhauptstadt Reykjavik, die sich dank ihrer beschaulichen Größe gut zu Fuß erkunden lässt. Lernen Sie die für Ihre Gastfreundschaft berühmten Einwohner kennen und tauchen Sie bei einem Bummel durch die Straßen der Stadt mit ihren bezaubernden Häuschen in diese einzigartige Kultur ein. Kombinieren Sie während eines Kurztrips die faszinierenden Highlights einer Stadt mit Ausflügen in die spektakulären Naturlandschaften Islands, indem Sie den so genannten „Goldenen Kreis“ erkunden. Diese Region im Südwesten der Insel beheimatet ein weltberühmtes Geysirgebiet, beeindruckende Wasserfälle und den Nationalpark Thingvellir – eine weitläufige Lavalandschaft inmitten eines zerklüfteten, von den Naturgewalten geformten Tals. Spazieren Sie auf Lavafeldern, genießen Sie ein Bad im Meerwasser eines einzigartigen Geothermal-Spas und erleben Sie unvergessliche Momente!

Wichtige Informationen

  • Die Durchführung dieser Reise sowie der optional hinzubuchbaren Reisebausteine unterliegt einer Mindestteilnehmerzahl.
  • Im Preis inbegriffen: Hin- und Rückflug mit Luxair Luxembourg Airlines (Luxemburg – Reykjavik – Luxemburg), Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen, 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl (siehe Hotelauswahl), Stadtrundfahrt am Anreisetag und Ganztagesausflug am 2. Tag wie beschrieben, eine lokale, französisch sprechende Reiseleitung sowie eine Deutsch, Französisch und Luxemburgisch sprechende LuxairTours Reisebegleitung (wenn Sie eine Betreuung durch eine Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung bevorzugen, können Sie uns dies als unverbindliches Kundenwunsch bei der Buchung mitteilen).  
  • Die von LuxairTours organisierten fakultativen Ausflüge und Abendessen sind frühzeitig vor Reisebeginn zu reservieren.
  • Sämtliche Abfahrtszeiten, die im Zusammenhang mit den Exkursionen genannt werden, dienen als Orientierungshilfe und können im Interesse eines reibungslosen Ablaufes geändert werden. 
  • Bitte bringen Sie für den Anreisetag Proviant mit, da aus organisatorischen Gründen keine Mittagspause eingelegt werden kann. 

Ausflüge

Abenteuer Island

LuxairTours hat eine exklusive 4-tägige Sonderreise nach Island zusammengestellt, die Ihnen die Möglichkeit bietet, die Hauptstadt Reykjavik und den reizvollen Südwesten dieser faszinierenden Vulkaninsel zu entdecken. Fakultativ können verschiedene Ausflüge und ein Erlebnis-Abendessen hinzugebucht werden. 


Reiseablauf :

1. Tag (Montag): Luxemburg – Reykjavik 

Sonderflug mit Luxair Luxembourg Airlines nach Reykjavik. Abflug in Luxemburg am Morgen, Begrüßung durch Ihre LuxairTours-Reisebegleitung and Bord, Ankunft am Flughafen Reykjavik am Vormittag. Empfang durch Ihre lokale Reiseleitung, unmittelbar im Anschluss 3-stündige Stadtrundfahrt durch Reykjavik, während der Sie die Highlights vergangener Tage und der Gegenwart kennenlernen. Zu den Wahrzeichen der Stadt, die Sie besichtigen, zählen die Hallgrims-Kirche und der Glaskuppelbau „Perlan“ (die Perle), welche beide einen traumhaften Blick auf die Stadt, den Hafen und das beliebte Stadtviertel „Reykjavik 101“ bieten. Der Weg führt anschließend entlang des Flusses Ellidaa, der für seinen hervorragenden Lachs bekannt ist, sowie durch das Laugardalur-Tal und vorbei am Höfdi-Haus, in dem 1986 das Gipfeltreffen zwischen Reagan und Gorbatschow stattfand. Am Ende der Stadtrundfahrt zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung während eines Spaziergangs die neue „Harpa Konzert- und Konferenzhalle“ sowie die Altstadt Reykjaviks mit ihren reizvollen Häusern. Abendessen in Eigenregie, alternativ können Sie unseren Wikinger-Abend buchen (nicht im Reisepreis inbegriffen).


2. Tag (Dienstag): Reykjavik – „Goldener Kreis“ – Reykjavik

Nach dem Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel mit dem Bus abgeholt. Heute entdecken Sie den sogenannten „Goldenen Kreis“, das weltberühmte Geysirgebiet, eine geothermale Landschaft mit vielen heißen Quellen. Dort werden Sie u. a. bestaunen, wie der heiße Geysir Strokkur alle 5-10 Minuten eine bis zu 30 m hohe Wasserfontäne ausspeit. Ebenfalls besuchen Sie den Gullfoss-Wasserfall im Canyon des Hvita-Flusses. Der zweigeteilte „König der Wasserfälle“ stürzt sich dort 32 m in die Tiefe. Als letztes Highlight des Tages erwartet Sie der Nationalpark Thingvellir, eine weitläufige Lavalandschaft inmitten eines zerklüfteten Tales. Dies ist die Stelle, an der sich die nordamerikanische und die europäische Kontinentalplatte jährlich 2-6 cm auseinanderschieben und der mittelozeanischen Rücken über den Meeresspiegel steigt. In Thingvellir versammelte sich auch über Jahrhunderte hinweg das alte Isländische Parlament, erstmals 930 v. Chr. 2004 wurde der Nationalpark in die Reihe der UNESCO-Weltkulturgüter aufgenommen. Es ist ein Gebiet voller ursprünglicher Schönheit sowie geologischer und geschichtlicher Bedeutung. Am späten Nachmittag Ankunft im Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.  


3. Tag (Mittwoch): Reykjavik (und Umgebung)

Nach dem Frühstück im Hotel steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, am Ganztagesausflug „Faszinierende Südküste“ teilzunehmen (nicht im Reisepreis inbegriffen, weitere Details siehe Seite XY). Diese Region gehört zu einer der malerischsten Gegenden Islands und ist ein Must-See für alle Naturliebhaber. 

4. Tag (Donnerstag): Reykjavik – Luxemburg

Die Hotelzimmer stehen Ihnen bis zum späten Vormittag zur Verfügung. Mittagessen in Eigenregie. Am Nachmittag direkter Transfer zum Flughafen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihren Flughafentransfer mit einem Besuch der beliebten „Blauen Lagune“ zu kombinieren (nicht im Reisepreis inbegriffen). Rückflug mit Luxair Luxembourg Airlines, Ankunft in Luxemburg am Abend. 

 

Eine Auswahl an optional hinzubuchbaren Exkursionen!

Flughafentransfer via „Blaue Lagune“

Krönen Sie Ihren Rücktransfer zum Flughafen mit einem Zwischenstopp in der berühmten „Blauen Lagune“ Islands, die quasi auf dem Weg liegt. Dieses einzigartige, geothermale Spa, in dem Sie sich im ca. 36° C warmen Meerwasser entspannen können, ist umgeben von Lavafeldern und schwarzem Sandstrand. Das milchig-blaue Wasser ist stark mit Mineralsalzen und feiner Kieselerde versetzt, welche die Haut widerstandsfähig machen und zugleich glätten. Probieren Sie es aus und verwöhnen Sie sich selbst zusätzlich mit einer Gesichtsmaske. Des Weiteren stehen Ihnen dort eine Natursauna und Dampfbäder zur Verfügung. 

Der Eintritt zur „Blauen Lagune“ und ein Leih-Badetuch sind im Preis enthalten (Aufenthalt ca. 2 Stunden). Badekleidung bitte in einer separaten Tasche mitbringen. Abfahrt im Hotel gegen 13:00 Uhr. Diese Leistung kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden. Gäste, die den Zwischenstopp in der Blauen Lagune nicht hinzubuchen, werden gegen 15:00 Uhr im Hotel abgeholt.

ganztagesausflug "faszinierende südküste"

 

Bei diesem Ausflug kommen vor allem Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Die Tour führt entlang der Südküste Islands, einer der malerischsten Regionen des Landes, sowie nach Vík, einem hübschen Dorf, welches von wunderschönen, hohen Vogelklippen umgeben ist. Auf dem Weg dorthin Besuch des atemberaubenden Seljalandsfoss-Wasserfalls, hinter dem Sie durchlaufen können, sowie des beeindruckenden und oft fotografierten, 60 m tiefen Skógafoss-Wasserfalls. Des Weiteren steht ein Besuch im Folkloremuseum Skógar auf dem Programm, das Ihnen einen Eindruck vermittelt, wie man in Island in den vergangenen Jahrhunderten lebte. Während des gesamten Ausflugs werden Sie immer wieder Gletscher, schwarzsandige Küstenabschnitte und beeindruckende Felsformationen bewundern können. Dieser Ausflug wird am Mittwoch angeboten, dauert ca. 10 Stunden und kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden. Abholung im Hotel gegen 08:30 Uhr. 

Wikinger-abend

Am Montagabend machen Sie eine Reise zurück in die Wikinger-Zeit. Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend in urigem Wikinger-Ambiente mit isländischer Live-Folkloremusik und vielen Überraschungen. Als Highlight des Abends werden Sie von einem Wikinger-Fürsten zum Ehrenwikinger ernannt. An einer langen Tafel kommen Sie in den Genuss eines traditionellen 4-Gang-Wikinger-Menüs, bestehend aus Trockenfisch mit isländischem Schnaps, Fischsuppe nach Art des Hauses mit Meeresfrüchten und Brot, geschmortem Lamm mit Kartoffelstampf und glasiertem Gemüse sowie Skyr, dem traditionellen, isländischen Joghurt auf Blaubeer-Soße und Sorbet. Im Preis inbegriffene Getränke: Welcome Drink und Wasser aus der Karaffe.

Das Abendessen findet montagabends statt und kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden. Sie werden gegen ca. 18:30 Uhr im Hotel abgeholt. Die genaue Abholzeit erfahren Sie vor Ort. Der Eintritt zur „Blauen Lagune“ und ein Leih-Badetuch sind im Preis enthalten (Aufenthalt ca. 2 Stunden). Badekleidung bitte in einer separaten Tasche mitbringen. Abfahrt im Hotel gegen 13:00 Uhr. Diese Leistung kann optional zu Ihrer Reise hinzugebucht werden. Gäste, die den Zwischenstopp in der Blauen Lagune nicht hinzubuchen, werden gegen 15:00 Uhr im Hotel abgeholt.

 

Lage unserer Hotels



Copyright 2016 Luxair S.A.