+352 2456-1 [Starke Belastung 09.00-11.00]
Mo. bis Sa. von 09.00 - 19.00 Uhr / So. von 09.00 - 17.00

Call now!
Luxair verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf der Luxair-Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung automatisch zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

LUXAIR & LUXAIRTOURS SIND AN IHRER SEITE

Travel Safe & Clean

Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search
Application Intelligent Car Rental Search

NEU! TRAVEL SAFE & CLEAN MIT LUXAIR & LUXAIRTOURS

luxairtours crew

Unser Engagement

 

Luxair & LuxairTours besondere Maßnahmen ergriffen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, wenn Sie mit uns reisen. Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden, Ihre Sicherheit und Ihr Komfort haben für uns immer höchste Priorität. Wir gehen sogar noch einige Schritte weiter, um Ihnen ein sicheres und hygienisches Reiseerlebnis zu bieten - made by Luxair & LuxairTours.

 

Luxair hält sich an alle Richtlinien der EASA (European Union Aviation Safety Agency) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und wendet diese an.

 

Entdecken Sie unten die von Luxair & LuxairTours ergriffenen Maßnahmen zur Gewährleistung von Hygiene und Sicherheit während Ihrer Reise.

BEREITEN SIE SICH AUF IHRE REISE VOR

Luxair & LuxairTours hat sich verpflichtet, die Gesundheit und Sicherheit all seiner Fluggäste vor dem Einsteigen zu gewährleisten. Deshalb bitten wir Sie, je nach Ihrem Reiseziel eines der drei nachstehenden Formulare auszufüllen: 

 

  • Für Flüge außerhalb Italiens/Großbritannien: Benachrichtigung über den Gesundheitszustand vor dem Einstieg ins Flugzeug: Hier herunterladen
  • Für Flüge nach/von Italien: Benachrichtigung über den Gesundheitszustand vor dem Einstieg ins Flugzeug - Bitte lesen und füllen Sie dieses Formular aus und geben es am Abfluggate ab: Hier herunterladen
  • Für Flüge nach Großbritannien: Bitte lesen Sie vor Abschluss Ihrer Buchung die neuesten Ratschläge zur öffentlichen Gesundheit: Klicken Sie hier

 

Wenn eine der Aussagen in den obigen Formularen auf Ihre Situation zutrifft, dürfen Sie in aller Regel nicht fliegen. Bitte lesen Sie die Anweisungen für beide Formulare sorgfältig durch.

Vielen Dank, dass Sie uns helfen, Ihre Gesundheit zu schützen. Klicken Sie hier, um mehr über die Einreisebestimmungen am Zielort zu erfahren.

  • Voyagez en sécurité et propreté

    In Übereinstimmung mit den neuesten medizinischen Erkenntnissen, dass das COVID-19-Virus im Wesentlichen durch Tröpfchen und Berührung übertragen wird, legen Luxair & LuxairTours größtes Augenmerk auf die Oberflächenreinigung:

    • Vollständige Desinfektion des Flugzeuginnenraums
    • Verwendung von anerkannten, umweltfreundlichen Chemikalien, die nachweislich Viren und Keime abtöten
    • Vollständiges & gründliches Reinigen aller Oberflächen – Fenster, Sitze, Tische, Sicherheitsgurte, Armlehnen, Lüftungsöffnungen und Staufächer, Toilette und Bordküchen.

  • Filtration de l'air à bord

    HEPA-Filter in all unseren Flugzeugen – Die Sauberkeit unserer Flugzeugkabine ist von größter Bedeutung:

     

    Die Luft an Bord aller Luxair-Flugzeuge ist sauberer als draußen, sie wird ständig mit einer großen Menge frischer Außenluft vermischt und besteht aus bis zu 60% Frischluft.

     

    Die Luft in der Kabine wird alle 3 Minuten gewechselt, im Durchschnitt entfernen die Filter alle Schadstoffe wie Staub, Allergene, bakterielle oder virale Organismen wie den COVID-19. Sie werden aus der Luft gefiltert, die in der Flugzeugkabine, am Boden und während Ihres Fluges zirkuliert und erfüllen die Standards der Luftfilterung für Operationssäle in Krankenhäusern.

     

    Die Filter sind zu 99,99% wirksam. 

  • Nettoyage en profondeur et désinfection complète de nos cabins

    Bei LuxairTours folgen wir sehr strengen Hygieneverfahren, um Ihnen bestmögliche Sicherheit zu bieten. Unsere Flugzeuge werden sehr sorgfältig gereinigt und desinfiziert.

     

    Im Falle eines vermuteten oder bestätigten Falls von COVID-19 an Bord wird vor dem nächsten Flug systematisch ein gründliches Reinigungs- und Desinfektionsverfahren, einschließlich eines Spezial-Sprühnebels zur Entfeuchtung der Kabineninnenräume, durchgeführt.

    Darüber hinaus werden betroffene Bereiche wie Ledersitze, Armlehnen und Sicherheitsgurte mit zugelassenen Reinigungsmitteln gründlich gereinigt.

     

    An Bord dürfen nur die von Luxair bereitgestellten Produkte verwendet werden.

     

    Luxair hat sehr strenge Hygienemaßnahmen eingeführt, die den Vorschriften der EASA (European Union Aviation Safety Agency) entsprechen.

  • Mesures d'hygiène à bord

    Denn die Gesundheit und Sicherheit Aller bleibt unsere Priorität:

    • Medizinische Masken oder FFP2-Masken sind für unsere Kabinenbesatzungen obligatorisch.
    • Die Passagiere müssen ebenso eine Maske tragen, entweder eine medizinische Maske oder eine handgefertigte Stoffmaske, ein Halstuch oder einen Schal (mit Ausnahme von Kindern unter 6 Jahren). Leider ist nach den Richtlinien des luxemburgischen Gesundheitsministeriums keine Ausnahme zulässig.
    • An Bord werden unsere Mitarbeiter eine persönliche hydro-alkoholische Lösung & ein kostenloses Desinfektionstuch verteilen. Desinfizierende Seife wird in den Toiletten zur Verfügung stehen. Alle anderen antibakteriellen Tücher oder andere Reinigungsmaterialien in der Kabine durch die Passagiere sind verboten, da sie mit den von Luxair bereits im Reinigungsprozess verwendeten Chemikalien in Wechselwirkung treten und Schäden an unseren Sitzen, Stoffen, Kunststoffen und Oberflächen verursachen können.

     

    Unser Flugpersonal könnte sich dafür entscheiden:

    • eine medizinische Maske an einen Passagier zu verteilen, wenn sie nach eigenem Ermessen der Ansicht ist, dass die Maske nicht geeignet ist (eine Reserve medizinischer Masken ist in jedem Flugzeug verfügbar)
    • eine FFP2-Maske an einen Passagier zu verteilen, wenn sie es nach eigenem Ermessen für angebracht hält, den Kunden zu beruhigen (eine FFP2-Maskenreserve ist in jedem Flugzeug verfügbar).

    Unsere Flugpersonal wird regelmäßig über Durchsagen an Bord an die grundlegenden Hygienevorschriften erinnern – häufiges und gründliches Händewaschen mit Seife, richtiges Abdecken von Mund und Nase beim Husten oder Niesen, kein Händeschütteln, Vermeidung von Körperkontakt, Vorsicht beim Berühren von Augen, Nase und Mund.

  • Embarquement et disposition des sièges dans l'avion

    Für das Einsteigen und die Sitzverteilung an Bord wurden folgende Maßnahmen ergriffen: 

    • Das Ein- und Aussteigen erfolgt in kleineren Gruppen, am Flugsteig sowie an Bord
    • Das Einsteigen erfolgt von der Haupttür des Flugzeugs aus. Unsere 737er-Flotte wird vorzugsweise an eine Luftbrücke angeschlossen sein.
    • Abhängig von den tatsächlichen Auslastungsfaktoren werden die Passagiere während des gesamten Fluges so weit wie möglich verteilt. Unser Flugpersonal wird sein Bestes tun, um die Sitzplätze wenn immer möglich zu optimieren und Passagiere und Ihre Familien zusammen zu gruppieren und von anderen Passagieren zu trennen.
    • Die Überwachung und regelmäßige Ankündigungen werden durch unser Kabinenpersonal durchgeführt.

  • Service à bord - Simplifié et sûr

    Die aufgrund der Krise eingeführten Hygienemaßnahmen bedeuten auch, dass wir unseren Bordservice anpassen müssen, um Interaktionen und Kontakte zu minimieren:

    • Nur Laptop, Handtasche, Aktenkoffer, Medikamente oder Babynahrung (keine festen Regeln und nach Ermessen der Kabinenbesatzung). Alle anderen Gegenstände müssen in Ihrer normalen Tasche eingecheckt oder als "Delivery at Aircraft" gehandhabt werden (nur für Q400).

    • Keine Zeitschriften/Zeitungen an Bord
    • Die Sicherheitsanweisungskarten werden sichtbar auf jedem Rücksitz angebracht und in den kommenden Wochen/Monaten durch Aufkleber ersetzt.
    • Vorübergehende Aussetzung des Bordverkaufs
    • Geschenke für Kinder werden weiterhin an Bord verteilt
    • Keine Verteilung von Kissen und Decken
    • Vorübergehende Aussetzung des Angebots von Spezialmenüs
    • Vorübergehende Einstellung unseres Betreuungsservice für Alleinreisende Kinder
    • Wir werden unseren Service regelmäßig entsprechend den Empfehlungen der Behörden, der EU und der Weltgesundheitsorganisation anpassen.

  • Un concept de service à bord optimisé

    Bei LuxairTours stehen Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle, in diesen außergewöhnlichen Zeiten sogar noch mehr. Wir haben alles dafür getan, dass Sie sich auf einer Reise mit uns sicher fühlen. 
    Zusätzlich zu den verschiedenen Maßnahmen, die wir während Ihrer Reise ergriffen haben, werden Sie feststellen, dass unser Bordservice angepasst wurde, um Ihre Gesundheit zu schützen. 
    Wir machen keine Kompromisse bei der Qualität, um Ihre Erwartungen zu erfüllen und Sie in guter Gesellschaft fliegen zu lassen.


    Bei Snacks und Mahlzeiten sind Inhalt und Verpackung so angepasst, dass die Kontakte zwischen Ihnen und unserer Besatzung minimiert werden.
    Unser regelmäßiger Getränkeservice ist vorübergehend eingestellt, aber wir freuen uns, Ihnen eine Auswahl an Getränken anbieten zu können: Sie können zwischen Wasser, Saft, Bier oder unserem traditionellen Crémant wählen.


    Selbstverständlich wird unser Bordservice wieder normal funktionieren, sobald sich die Situation verbessert.

  • Bagages en cabine

    Die in der Kabine erlaubten Gegenstände beschränken sich auf Laptop, Handtasche, Aktenkoffer, Medikamente, Rucksack (max. 35x25x15 cm) oder Babyartikel.

    Alle anderen Gegenstände müssen in Ihrem regulär aufgegebenen Gepäck aufgegeben oder als "delivery at aircraft (DAA)"-Gepäck behandelt werden (nur für De Havilland Q400).

    • De Havilland Q400

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Handgepäck mit den Abmessungen 55 x 40 x 23 cm und maximal 8 kg nicht in die Kabine mitgenommen werden kann und automatisch als "delivery at aircraft (DAA)"-Gepäck gekennzeichnet wird. Das bedeutet, dass Sie es vor dem Einsteigen vor dem Flugzeug abstellen und gleich nach der Landung beim Verlassen des Flugzeugs wieder abholen müssen.

    • Boeing 737

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Handgepäck in der Kabine nicht angenommen wird. Alle anderen Gegenstände mit Ausnahme der oben aufgeführten, einschließlich Ihres Handgepäcks, müssen innerhalb Ihres regulären Gepäcks aufgegeben werden und werden im Frachtraum transportiert. Sie können es dann nach der Landung regulär an der Gepäckausgabe auf dem Gepäckband abholen.

  • Santé et Formation du personnel

    Wir möchten, dass Sie sich auf Ihrer Reise mit uns wohl und sicher fühlen, und dass Sie von einem fürsorglichen und professionellen Team unterstützt werden.

     

    Alle unsere Mitarbeiter an Bord haben ein spezielles Covid-19-Training erhalten:

    • Erforderlichkeiten Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) und wie man sie richtig trägt
    • Entfernen der PSA nach vorgegebenen Verfahren und Entsorgung klinischer Abfälle
    • Anwendung von Selbstüberwachungsverfahren für COVID-19
    • Gutes Hygieneverhalten verstehen und fördern
    • Überprüfung der verschiedenen an Bord verfügbaren Kits
    • Wie können Sie sich selbst und Passagiere schützen?
    • Wie geht man mit potenziell infizierten Passagieren um?
    • Verfahren, um jedes potenzielle Risiko schnell zu erkennen und darauf zu reagieren
    • Jedes Flugzeug enthält ein spezielles Kit mit FFP-Masken (filternde Gesichtsmaske), medizinischen Masken und Handschuhen. Auch Desinfektionsmaterial wurde an Bord hinzugefügt, um ein sicheres Reiseerlebnis zu gewährleisten.

  • Distanciation sociale dans les aéroports

    Flughäfen definieren Maßnahmen am Boden und zur sozialen Distanzierung, längere Wartezeiten werden erwartet:

    • Seien Sie bitte frühzeitig am Flughafen: Abfertigung und Sicherheitskontrolle werden mehr Zeit in Anspruch nehmen, prüfen Sie Ihre notwendigen Einreisebestimmungen, seien Sie gut vorbereitet

     

    Die soziale Distanzierung ist im Flugverkehr nicht offensichtlich, Luxair hat weitere Maßnahmen am Flughafen eingeführt, um den Empfehlungen bestmöglich zu entsprechen:

    • Obligatorisches Tragen einer Maske für die Fluggäste (keine begleitenden Familienangehörigen dürfen den Terminal betreten, mit Ausnahme von Begleitpersonen von Personen mit eingeschränkter Mobilität), entweder eine medizinische Maske oder eine handgefertigte Maske aus Stoff, ein Kopftuch oder einen Schal.  
    • Bodenmarkierungen im Check-In-Bereich, bei der Sicherheit, am Boarding Gate usw. Besondere Überwachung durch unser Bodenpersonal
    • Bustransfers werden wann immer möglich, vermieden.
    • Vorrangiges Einsteigen über nur eine Tür
    • Die Business-Lounge am Flughafen Luxemburg ist geschlossen.
    • Der Flughafen Lux-Airport hat spezifische Maßnahmen für COVID-19 eingeführt, für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

  • Informations utiles avant votre vol sur les règles et restrictions d'entrée à destination

    Wir empfehlen Ihnen dringend, vor Ihrem Flug die neuesten Einreisebestimmungen des Landes zu überprüfen, in das Sie reisen, um sicherzustellen, dass Sie reisen können.

     

    Dies gilt auch dann, wenn Sie Staatsangehöriger oder Einwohner des Ziellandes sind oder wenn Sie sich nur auf der Durchreise in diesem Land befinden (mit Anschlussflug). Darüber hinaus können besondere Quarantäne- und Hygienemaßnahmen für jedes Reiseziel und gemäß der jeweiligen Regierungsanweisungen gelten. Wir empfehlen Ihnen, die neuesten Einreisebestimmungen direkt mit der entsprechenden Abteilung für auswärtige Angelegenheiten oder den zuständigen lokalen Behörden zu überprüfen. Sie müssen vor dem Einchecken sicherstellen, dass alle Anforderungen erfüllt sind. Das Versäumnis, alle erforderlichen Dokumente auszufüllen oder vorzulegen, kann dazu führen, dass Sie nicht fliegen dürfen oder Ihnen die Einreise in Ihrem Zielland verweigert wird.

     

    Nützliche Informationen finden Sie auch auf den folgenden Webseiten:

    Wir empfehlen Ihnen auch dringend, die am Abflug-/Zielflughafen geltenden Bestimmungen zu überprüfen:

    • Auf einigen Flughäfen kann die Körpertemperatur vor dem Abflug gemessen werden, um den Bestimmungen der örtlichen Gesundheitsbehörden zu entsprechen. Liegt ein höherer Wert als der in den Bestimmungen erlaubte Grenzwert vor (in der Regel 37,5° C), kann Ihnen der Abflug untersagt oder die Vorlage eines bestimmten, von den örtlichen Behörden genehmigten ärztlichen Attests verlangt werden.
    • Auf einigen Flughäfen ist das Tragen von Mund- und Nasenschutzmasken vorgeschrieben, wenn Sie von diesem Flughafen abfliegen. Die Polizei lässt keine Passagiere an Bord des Flugzeugs, wenn diese keine Masken tragen.

     

     

    Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Einreisebestimmungen, die wir hier für Sie zusammengestellt haben: Einreisebestimmungen und Flugplan.

  • Guides

    • Unsere Mitarbeiter sind alle geschult und mit der notwendigen Ausrüstung ausgestattet, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.
    • Das ändert nichts an dem herzlichen Empfang, den sie Ihnen bei Ihrer Ankunft am Flughafen bereiten, man kann sich ihr Lächeln leicht hinter ihren Masken vorstellen.
    • Sie sorgen für die notwendige soziale Distanzierung, wenn die Begrüßungsbriefe ausgehändigt werden.
    • In jedem Transferbus erinnern sie alle Reisenden gerne an die grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsregeln.
    • Sie stehen Ihnen im Bedarfsfall während Ihres gesamten Aufenthalts zur Seite.

  • Charte Safe & Clean

    • Mit der "Safe and Clean Charter" verpflichten sich LuxairTours und die Hotels: 
    • Zur Anwendung der Regeln und Empfehlungen der Regierungen im Kampf gegen Covid-19.
    • Zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Kunden durch gute Gesundheits- und Sicherheitsschulungen für unsere Mitarbeiter.
    • Allen Mitarbeitern persönliche Schutzausrüstung zur Verfügung zu stellen.
    • In allen Gemeinschaftsbereichen hydro-alkoholisches Gel bereit zu stellen.
    • Zur Verwendung von Bodenmarkierungen und Schildern, um in den verschiedenen Wartebereichen soziale Distanz zu wahren. 
    • Zur Verstärkung der Reinigung und Desinfektion von Räumen und Gemeinschaftsbereichen und Anpassung an die Anforderungen und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden.
    • Zur Anpassung von Unterhaltungsprogrammen und -einrichtungen an die gesundheitlichen Anforderungen. 
    • Zur Sicherstellung, dass Mitarbeiter und Kunden Barriere-Gesten respektieren, indem Schilder zur Verfügung gestellt werden.
    • Dazu, den "Buffet"-Service durch einen "à la carte"-Service wann immer möglich zu ersetzen.

  • Transferts

    • Im Hinblick auf Transfers sind die Fahrer geschult worden und werden die obligatorischen Barrieremaßnahmen anwenden.
    • Deshalb werden sie darauf achten, dass sie beim Verstauen Ihres Gepäcks im Frachtraum Abstand halten.
    • Ein hydro-alkoholisches Gel wird an der Vorderseite jedes Busses erhältlich sein.
    • Die Fahrzeuge werden nach jeder Fahrt gereinigt und täglich nach jeder Schicht gründlich desinfiziert.
    • Wann immer möglich und um den Abstand in den Bussen aufrechtzuerhalten, wird die Zahl der Fahrgäste begrenzt.

  • Excursions

    • Es gibt sanitäre Maßnahmen, die es Ihnen ermöglichen, sich weiterhin zu bewegen und die Orte Ihrer Träume zu besuchen.
    • Ihre Gesundheit ist unsere oberste Priorität. Ausflüge, die nicht alle Hygienevorschriften erfüllen, werden von unseren LuxairTours-Vertretern nicht angeboten.
    • Die Reiseleiter sind geschult, ausgerüstet und bereit, alle Teilnehmer an die Distanzregelungen zu erinnern.

Sollte eine der Aussagen der Benachrichtigung über den Gesundheitszustand vor dem Einstieg ins Flugzeug auf Ihre Situation zutreffen und um eine mögliche Verbreitung des Virus zu vermeiden, bitten wir Sie, sich nicht am Flughafen einzufinden oder den Flughafen sofort zu verlassen, wenn Sie Luxair diese Informationen nicht vor Ihrer Ankunft mitgeteilt haben. In einem solchen Fall wenden Sie sich bitte an unser Callcenter unter (+352) 2456-1 oder an Ihr Reisebüro.


Wir möchten Sie bitten, unsere Schutzmaßnahmen an Bord zu unterstützen, indem Sie den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) folgen. Dazu gehören häufiges und gründliches Händewaschen mit Seife, richtiges Abdecken von Mund und Nase beim Husten oder Niesen, kein Händeschütteln, Vermeidung von Körperkontakt und Vorsicht beim Berühren von Augen, Nase und Mund.

 

Wir freuen uns bereits sehr darauf, Sie bald wieder an Bord begrüßen zu dürfen!