+352 2456-1
Mo. bis So. von 9.00 - 19.00 Uhr

Call now!
Luxair verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf der Luxair-Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung automatisch zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Dubai via Ras Al Khaimah

11 Hotels in Dubai anzeigen

ab 1074
Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate

Ras Al Khaimah

ab 1074

Vereinigte Arabische Emirate 

Zwischen Tradition und Moderne

 

 

Herzlich willkommen in den Emiraten Ras Al Khaimah, Ajman und Dubai, die immer mehr Touristen in ihren Bann ziehen. Im Gegensatz zum wohl berühmtesten Emirats Dubai, das sich zu einer ultra modernen Metropole entwickelt hat, werden in den kleineren, noch unbekannteren Emiraten Ras Al Khaimah und Ajman, die Authentizität und Tradition groß geschrieben. Unter unendlichem Sonnenschein stehende, traumhafte Strände, Gebirgs- und Wüstenlandschaften von umwerfender Schönheit und einer guten Mischung aus Tradition und Moderne verheißen Hotels und Resorts mit ihren Angebot an Service und Dienstleistungen eine gelungene und abwechslungsreiche Auszeit vom Alltag.


Ferienorte

25.6741343, 55.9804173

Dxb

Dubai

Dubai ist wohl das bekannteste der sieben Emirate ist vor allem für den höchsten Turm der Welt Burj Khalifa bekannt der in Downtown Dubais liegt. Die davor liegenden Wasserspiele „Dubai Fountain“ ergreifen Touristen aus der ganzen Welt. Dubai fasziniert Menschen weltweit mit den größten Einkaufszentren der Welt, wie zum Beispiel der Dubai Mall, die nicht nur Luxusgeschäfte sondern auch die größte Indoor-Skihalle der Welt beinhaltet. Die traditionellen arabischen Märkte - die Souks- sind wichtige Treff- und Handelspunkte. Mit ihrer außergewöhnlichen Atmosphäre geben sie einen kleinen Einblick in die arabische Kultur. Unterhalb der Stadt liegt „The Palm Jumeirah“, eine künstlich angelegte Insel in Form von einer Palme, die für luxuriöse Hotels und den atemberaubenden Blick auf die Stadt Dubai und den Burj Al Arab bekannt ist. Direkt daneben liegt das Stadtviertel Dubai Marina, ein künstlich angelegter Hafen, in dem luxuriöse Yachten schippern und der beste Ort für einen Spaziergang über die populäre Promenade. Die um die Luxusmetropole herumliegende Sandwüste ist perfekt für Wüstentouren per Kamel, Quad oder Jeep geeignet. Zum Flughafen Ras Al Khaimah sind es ca. 117 Kilometer.
 

Ras Al Khaimah

 

Ras Al Khaimah

Ras Al Khaimah ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats, das zu den sieben Vereinigten Arabischen Emiraten zählt.
Das von Wüsten- und Gebirgslandschaften eingerahmte ehemalige Fischerdorf  hat sich zu einem beliebten und belebten Urlaubsziel mit ansprechenden Hotels und Resorts entlang der Küste entwickelt. Von Dubai unterscheidet sich das wesentlich kleinere Ras Al Khaimah durch seinen ländlicheren Charakter. 
Auf keinen Fall entgehen lassen sollte man sich hier eine Safari zum Sonnenuntergang in die angrenzende Wüste. Auch historisch hat Ras Al Khaimah, das auf 7000 Jahre Geschichte zurückblickt, mit  Museen, Forts und antiken Ruinen einiges zu bieten. Und zum Shoppen laden Malls ebenso wie traditionelle Souks ein.
Zum Flughafen von Ras Al Khaimah sind es ca. 24 km.

Ajman

 

Ajman

Ajman, das kleinste der sieben Emirate, ist vor allem für seinen pulvrig weißen, ca. 16 km langen Sandstrand bekannt, der sich entlang des Persischen Golfes erstreckt. Das kleine Ajman gilt als perfektes Ziel für einen ruhigen Badeurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten, da es (derzeit noch) weniger bekannt ist als seine großen Schwestern Abu Dhabi, Dubai und Ras Al Khaimah. Auch die Hauptstadt Ajman ist aufgrund ihrer geringen Größe wesentlich beschaulicher als die der anderen Emirate. Wer sich für das Alltagsleben der Menschen in Ajman vor den großen Ölfunden interessiert, findet im Museum des aus dem 18. Jh. stammenden Forts von Ajman eine anschauliche Darstellung mit Originalfunden aus dieser Zeit. 
Vom Flughafen von Ras Al Khaimah liegt Ajman ca. 70 km entfernt.

Ausflüge

  • Wüstensafari (ca. 49 € pro Person), (ca. 43 € pro Kind)

    Diese Tour beginnt am Nachmittag und führt durch die Wüste von Ras Al Khaimah. Während einer aufregenden Fahrt über die Dünen ins Wüsteninneren haben Sie bei mehreren Stopps die Möglichkeit, eindrucksvolle Fotos zu schießen.
    Nach Sonnenuntergang erreichen Sie das «Bedouin Oasis Camp». Hier besteht die Möglichkeit zum Kamelreiten und Sandboarden oder ein Henna-Tatoo auf Händen und Füßen auszuprobieren. Danach genießen Sie ein köstliches Barbecue und die berühmte arabische Wasserpfeife Shisha. Zum Abschluss wird eine Bauchtanz-Show um das Lagerfeuer dargeboten, die im Sternenlicht auf die Nacht einstimmt.

  • Tagesausflug Khasab – Musandam (Oman) (ca. 148 € pro Person), (ca. 117 € pro Kind)

    Mit einem klimatisierten Bus werden Sie von Ras Al Khaimah nach Khasab, der Hauptstadt von Musandam gebracht. Die Fahrt führt über die Küstenstraße, die einen tollen Blick auf den Persischen Golf ermöglicht, und die Straße von Hormus. Nachdem Sie am Hafen von Khasab angekommen und an Bord des traditionell, omanischen Daus gegangen sind, beginnt Ihre Fahrt auf dem spektakulären malerischen Fjord Khor Shimm, der der längste auf der Halbinsel Musandam ist. Während der Fahrt können Sie die Küstenorte bewundern, Delfinen beim Spielen zuschauen und viele andere Meeresbewohner entdecken. Das Segelschiff geht an der berühmten Telegrapheninsel, die von den Briten Im Jahr 1864 errichtet wurde, um Bombay mit dem britischen Festland zu verbinden, vor Anker. Hier haben sie die Möglichkeit, in den unberührten und ruhigen Gewässern des Fjords zu Schwimmen und zu Schnorcheln. Um 16 Uhr kehrt die Dau zurück zum Hafen von Khasab. Ein klimatisierter Bus bringt Sie zurück zu den Hotels in Ras Al Khaimah. 
    Die Ausrüstung zum Schnorcheln und Handtücher werden auf der Dau zur Verfügung gestellt. Das Mittagessen, Obst und Getränke (Tee, Kaffee, Softdrinks und kalte Getränke) sind an Board gratis erhältlich.

  • Jebel Jais Flug (ca. 192 € pro Person)

    Buchen Sie den Jebel Jais Flug und Sie erleben den Rausch von Adrenalin auf der mit 2,83 km längsten Seilrutsche der Welt. Dieses Erlebnis werden Sie ihr Leben lang nicht vergessen!
    Das Erlebnis beginnt mit der Fahrt zum Gipfel des Jebel Jais, dem höchsten Punkt in den  Vereinigten Arabischen Emiraten (1.680 m ü. NN). Von dort aus starten Sie Ihren Flug über das Jebel Jais Gebirge, bei dem Sie eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 120 km/h (maximal 150 km/h) erreichen.

Wichtige Hinweise

Der Ramadan ist die islamische Fastenzeit. Während dieser Zeit dürfen Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang weder essen noch trinken. Daher kann es sein, dass einige Restaurants und Diskotheken in den Hotels geschlossen sind und dass Unterhaltungsprogramm nur eingeschränkt angeboten wird.

Kataloge & Produkte