+352 2456-1
Mo. bis So. von 08.00 - 19.00 Uhr

Call now!
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Perissa, Griechenland

7 Nächte, 2 Erwachsene, Übernachtung mit Frühstück

ab 669
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search

Von Luxemburg nach Santorini mit LuxairTours


Griechenland

Heimat der Götter mit paradiesischem Erbe

 

Das geschichtsträchtige Griechenland besticht durch seine üppige Natur, seine faszinierenden archäologischen Stätten und unzählige fantastische Strände. Mythen und Traditionen findet man noch heute in den pittoresken Dörfern in Form von gelebter Folklore und lokalem Kunsthandwerk. Die zahlreichen Badeorte auf den griechischen Inseln, eine Hotellerie, die jedem Anspruch gerecht wird und die gastfreundliche hellenische Bevölkerung empfangen Urlauber mit ihrem unvergleichlich sonnigen Gemüt. 

Santorini

Santorini, die ionische Insel in der südlichen Ägäis, ist zu einer der Hauptattraktionen Griechenlands geworden. Berühmt für seine unglaublichen, postkartenreifen Landschaften, ist das paradiesische Bild von weißen Dörfern mit blauen Dächern, die auf den Klippen thronen, in der Fantasie eines jeden verankert. Von den Höhen der Insel ist der Horizont atemberaubend und das türkisfarbene Wasser des Mittelmeers glitzert unter der Sonne, die mehr als 300 Tage im Jahr scheint. 
Neben einem atemberaubenden Panoramaausblick hat Santorini eine interessante Geschichte, die Sie bei einem Spaziergang durch das Labyrinth der engen Gassen oder bei einem Ausflug in abgelegenere Ecken der Insel aufsaugen können. Besuchen Sie auch die archäologischen Stätten und Museen, die von der Entstehung der Insel und deren Geschichte erzählen.

 


Ferienorte

36.39871, 25.4608

Oia

Oia ist das bekannteste Dorf von Santorini und perfektes Ziel für einen romantischen Aufenthalt. An der Klippenseite gelegen, können Sie über kleine Straßen den höchsten Punkt der Caldera erreichen, von wo aus Sie die Sonnenuntergänge beobachten können, die in das Blau der Ägäis eintauchen.

 

Akrotiri

Ein kleines und ruhiges Dorf, weit weg vom Massentourismus und ideal für einen entspannten und erlebnisreichen Urlaub. In der Nähe der gleichnamigen antiken Stadt, die vor mehr als 3500 Jahren von der Asche eines Vulkanausbruchs bedeckt wurde, ist dieser Ort voller Geschichte, wie ein griechisches Pompeji.

Perissa

Der lebhafte Ferienort Perissa liegt im Südosten der Insel und ist bekannt für seinen schönen langen vulkanischen Sandstrand. Genießen Sie tagsüber einen Moment der Entspannung unter der Sonne am azurblauen Meer, und schlendern Sie abends durch die Stadt und kehren Sie in einem kleinen lokalen Restaurant oder einer Bar ein, um danach die Nacht durchzufeiern.

 

Kamari

Kamari ist ein im Osten der Insel gelegener, charmanter Ferienort mit einem 2 km langen Strand aus Vulkangestein. Es verfügt über ein breites Angebot an Freizeit- und Wassersportmöglichkeiten sowie über zahlreiche Geschäften, Bars und Restaurants. Das antike Thera mit seinen antiken Ruinen ist in der Nähe und einen Besuch wert.

Imerovigli

Auf einer Klippe thronend, liegt dieses kleine und friedliche Dorf direkt neben der Hauptstadt. Weniger touristisch als die Hauptstadt, wird Imerovigli Sie mit seinem malerischen Charme und seiner fantastischen Lage mit Panoramablick auf die Caldera verführen. Ob Sie zum Felsen von Skaros wandern oder einfach durch die kleinen Einkaufsstraßen schlendern, entdecken Sie diesen authentischen Ort!

 

Fira

Die Hauptstadt und wichtigste Stadt von Santorini. Fira überrragt die Caldera dank seiner privilegierten Lage auf dem Inselgipfel. Genießen Sie das außergewöhnliche Panorama, bei dem die weißen Gebäude mit dem Blau des Meeres kontrastieren, und schlendern Sie durch die kleinen gepflasterten Straßen. Hier gibt viele Museen und Sehenswürdigkeiten, außerdem ist die Stadt auch ein guter Ausgangspunkt, um den Rest der Insel zu erreichen.

Kataloge & Produkte