+352 2456-1
Mo. bis Sa. 09.00 - 19.00 Uhr / So. 09.00 - 17.00 Uhr

Anrufen
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search

Unsere besten Angebote in Burgas!


Urlaub in Burgas

Bulgarie

Hervorragende Strände, Kulturschätze und Badefreuden am Schwarzen Meer

 

378 km bulgarische Schwarzmeerküste warten mit besten Voraussetzungen für Wassersportfans und beliebten Badeorten, die in den Sommermonaten einem riesigen Straßenfest gleichen. An unzähligen Ständen werden Snacks und Souvenirs verkauft, dazwischen befinden sich einladende Straßencafés. Dem Wasser der hier entspringenden Mineralquellen werden Heileigenschaften zugesprochen. In den zahlreichen balneologischen Instituten und Thalassotherapiezentren wird dieses für verschiedenste Kurbehandlungen genutzt. Auch das Hinterland hat viel zu bieten: In den kleinen Dörfern können Sie die lokale Kultur und Folklore der Bulgaren kennenlernen oder etwa deren vielfältige Küche ausprobieren.

Bourgas

Burgas

 

Der etwa 9 km lange, sonnenverwöhnte und angenehm flach abfallende Küstenabschnitt Sonnenstrand liegt an der südlichen Schwarzmeerküste in der Nähe der historisch bedeutenden Stadt Nessebar, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Im touristischen Zentrum sorgen tagsüber Erlebnisbäder mit riesigen Wasserrutschbahnen, Cafés und Restaurants für jede Menge Unterhaltung. Nachts wird in den Strandbars und trendigen Diskotheken bis früh morgens gefeiert.

 


Ferienorte

42.5047926, 27.4626361

Côte du Soleil

Sonnenstrand

Der schöne Sandstrand ist 9 km lang, bis zu 150 m breit und besonders kinderfreundlich. Er wird von modernen Bars und Cafés gesäumt, die allesamt zum Verweilen in entspanntem Ambiente einladen. Die quirlige Atmosphäre bei Tag sowie das pulsierende Nachtleben zeichnen diese bekannte Baderegion, die darüber hinaus auch ein umfangreiches Freizeitangebot für abwechslungsreiche Urlaubstage am Meer bietet. Distanz zum Flughafen: 30 km.

 

Sveti Vlas

Sveti Vlas ist eine kleine Stadt am Fuße des Südhangs des Balkangebirges, im nördlichen Teil der Bucht von Burgas. Sie hat sich in kürzester Zeit zu einem Badeort entwickelt und bietet eine etwas ruhigere Alternative zur berühmten Sonnenküste für Ihre Ferien. Die ansprechende Küste hat drei hübsche Strände mit goldenem Sand und einen Yachthafen, an dem Luxusyachten anlegen. Entfernung zum Flughafen: 33 km.

Nessebar/Ravda

 

Nessebar/Ravda

In der historischen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, befinden sich 10 Kirchen aus verschiedenen Epochen sowie die typischen Häuser aus dem 18. und 19. Jh. Neben zahlreichen kulturellen Highlights bietet der Ort zudem viele schöne landestypische Restaurants. Das Zentrum des Ferienortes Sonnenstrand liegt in ca. 7,5 km Entfernung. Distanz zum Flughafen: 27 km.

 

Pomorie

Pomorie

Die Hafenstadt Pomorie ist für guten Wein und die jodhaltigen Heilschlamm-Anwendungen bekannt, die vor allem bei rheumatischen Leiden empfohlen werden. Im Stadtzentrum findet man einige rustikale Bistros mit Landweinausschank und gemütliche Straßencafés. Die schöne Promenade entlang des Meeres lädt zum Flanieren ein. Distanz zum Flughafen: 15 km.

 

Aheloy

Der kleine, bezaubernde Badeort Aheloy bietet einige Sehenswürdigkeiten sowie großartige Restaurants und ist für seine Obstgärten und Weinberge bekannt. Er befindet sich nahe der Touristenzentren Nessebar und Sonnenstarnd, aber gleichzeitig weit genug entfernt, um einen ruhigen Urlaub am Meer zu verbringen. Distanz zum Flughafen: 15 km.


Must-do & Must-see - Unsere Empfehlungen

 

Must-do

Die Region rund um die Küstenstadt Burgas ist ein Zentrum des Fischfangs – den fangfrischen Schwarzmeerfisch sollten Sie unbedingt in einem der zahlreichen gemütlichen Restaurants kosten.
Die Rosenölproduktion ist in Bulgarien ein bedeutender Wirtschaftszweig mit langer Tradition. Ob Rosenschnaps, -seife oder -creme - für das wertvolle Rosenöl, eines der teuersten ätherischen Öle, gibt es vielerlei Verwendungsmöglichkeiten. 
Eine Bootstour entlang der bulgarischen Schwarzmeerküste eröffnet Ihnen faszinierende Perspektiven auf schicke Yachthäfen sowie unberührte Naturlandschaften und Buchten, so dass Sie postkartenreife Kulissen bewundern können.

 

Must-see

Die auf einer weit ins Meer ragenden Halbinsel errichtete Stadt Sosopol wurde von griechischen Seefahrern nach ihrem Gott Apollo benannt. Die romantische Altstadt besticht durch typische, aus dem 19. Jh. stammende Häuser aus Holz und Stein und mit den engen, verschlungenen Gassen. So konkurriert der Ort mit dem historischen Nessebar um den Titel der schönsten Stadt des Landes. 
Die malerische Stadt Nessebar ist eine der ältesten Städte Europas. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, entdecken Sie auf kleinstem Raum eine Vielzahl an historisch interessanten Gebäuden und Kirchen, die teils aus dem 14. Jh. stammen.
Besuchen Sie eines der zahlreichen Klöster Bulgariens, z.B. das nahe gelegene Kloster Sveti Georgi in der Nähe von Pomorie, in dem noch heute drei Mönche leben. Seine Klosterkirche aus dem 18. Jh. beherbergt typische Ikonen von hohem künstlerischen Wert.


Ausflüge

Unsere Ausflüge ermöglichen es Ihnen, Ihr Reiseziel mit all seinen Facetten kennenzulernen. Entdecken Sie sehenswerte Orte, paradiesische Strände und typische Gerichte aus der Region.

Für dieses Reiseziel werden folgende hochwertige Ausflüge von LuxairTours angeboten:

  • Dieser Halbtagesausflug führt Sie nach Pomorié, einer Stadt, die für ihren See und die ausgedehnten Salzgärten bekannt ist, die zu Zeiten der Römer entstanden.
    Besuchen Sie das Salzmuseum, das die lokalen Traditionen der Gewinnung des weißen Goldes zeigt. Weiter geht es mit dem Besuch des kleinen orthodoxen Klosters des Heiligen Georg, dem Schutzheiligen von Pomorje.
    Der Vormittag endet mit dem Besuch der Weinkellerei Stratsin, einer der renommiertesten Weinkellereien der Küste, und der Verkostung von drei Weinsorten beim Erzeuger.

  • Über einige kleine Dörfer und Burgas, die viertgrößte Stadt des Landes, fahren Sie nach Sozopol. Die Stadt, die zu den ältesten Siedlungen am Schwarzen Meer zählt, hat trotz vieler unruhiger Zeiten ihren romantischen Charme von einst bewahrt. Mehr als 80 Häuser stehen hier unter Denkmalschutz und heutzutage zieht die Stadt jeden Sommer zahlreiche Maler und Schauspieler an. Optional, können Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss Ropotamo durch ein Naturschutzgebiet unternehmen. Anschließend steht ein Rundgang durch die Altstadt von Sozopol auf dem Programm, gefolgt von Freizeit und Mittagessen (inklusive im Preis, Getränke nicht enthalten). Auf der Rückfahrt ist ein kurzer Stopp in Burgas vorgesehen.

  • Verbringen Sie einen halben Tag voller Überraschungen an Bord eines Katamarans. Sie segeln in Richtung des berühmten Kaps Eminé und sehen dabei die Umrisse von Nessebar, die mit dem Meer verschmelzen! 
    Vier Stunden lang segeln Sie zwischen Meer und Sonne. Erfrischen Sie sich beim Schnorcheln im blauen Wasser des Schwarzen Meeres. 
    Ein Mittagessen wird Ihnen an Bord serviert, Getränke sind inbegriffen.  

  • Genießen Sie einen schönen halben Tag in den malerischen Straßen der Stadt Nessebar.
    Die Reise beginnt mit einem kurzen Abstecher zum Aussichtspunkt Khan's Tent, mit einer 15-minütigen Fotopause, um die Weite der Bucht an der Sonnenküste zu fotografieren, die im Süden von der Halbinsel Nessebar begrenzt wird.  
    Weiterfahrt nach Nessebar und geführter Spaziergang durch die gepflasterten Straßen (bequeme Schuhe empfohlen): Sie sehen alte Kirchen aus dem 10. und 14. Jahrhundert und typische bulgarische Renaissance-Häuser aus dem 18. und 19.  
    Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

  • Sehnen Sie sich nach Stille und Ruhe an der frischen Luft? Wir schlagen Ihnen vor, in die friedlichen und authentischen Landschaften Bulgariens einzutauchen. 
    Der erste Halt ist ein kleiner Bauernhof, der hübsch zwischen duftenden Wiesen liegt "die Welt der Bienen". In diesem Bienenhaus wird das Geheimnis der Imkerei und der Herstellung von reinem Honig vom Vater an den Sohn weitergegeben. Nikolay und seine Familie empfangen Sie, um Ihnen eine faszinierende Welt zu zeigen und ihre Leidenschaft und ihr Können mit Ihnen zu teilen. Hier können Sie auch das Honig-Elixier verkosten. Wenn Sie sich am Ende des Besuchs in ein paar Gläser Honig verlieben, nehmen Sie die Sonne und den Duft der bulgarischen Wiesen mit nach Hause. 
    Das Programm wird in 600 m Höhe auf dem Bauernhof und der Molkerei von Kamenyak fortgesetzt. Auch hier handelt es sich um ein Familienunternehmen. Die Besitzer heißen Sie herzlich willkommen und zeigen Ihnen, was sich unter der Bezeichnung bulgarischer Schafskäse verbirgt. Der Betrieb erfüllt die Anforderungen des ökologischen Landbaus und hat sich um die Bio-Zertifizierung beworben. Genießen Sie den würzigen, kräftigen oder milden Geschmack der lokalen Spezialitäten, einschließlich Joghurt, während Sie den Blick über die hügeligen Hänge des Balkangebirges schweifen lassen. Es wird ein Mittagessen serviert. Es besteht unter anderem aus typischen Käsesorten wie Kashkaval und Sirene, begleitet von hausgemachtem Brot, aber auch aus Rohkost der Saison.
    Weiterfahrt auf dem Land, wo sich Weizenfelder, Weinberge und endlose Hügellandschaften abwechseln. Ankunft auf dem Landgut Stratsin, bei einem jungen Produzentenpaar, um ihre Weiß-, Rosé- und Rotweine zu probieren, die alle nach der lokalen Tradition hergestellt werden und die Sonne und den Duft der Region in sich tragen. Die Weine werden zusammen mit Wurstwaren und Käse serviert. Die Winzer werden mit Freude ihre Leidenschaft teilen, die Familientraditionen im Weinbau fortzuführen, während sie gleichzeitig ihre eigene kreative und moderne Note einbringen.

Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.



Kataloge und Angebote für Ihren Sommerurlaub