Nach oben

LuxairGroup Sites

Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnsitzes und Ihre bevorzugte Sprache

Wohnsitz

Luxair verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Luxair-Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung automatisch zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
Faro

1 Woche, 2 Erwachsene, 1 Kind

ab 388
Faro

LUXiClub Hotel

ab 657
Faro

Excellence

ab 1137

FLUG + HOTEL

Portugal - Algarve

Sonnige Küstenparadiese im Land der Entdecker


Die einst von den Entdeckerreisen zu fremden Kontinen ten mitgebrachten exotischen Pflanzen sind dank des ganzjährig milden Golfstromklimas inzwischen an der Atlantikküste heimisch geworden und haben Portugal zum „Garten Europas“ werden lassen. Doch mehr noch als von den milden Temperaturen und der abwechslungsreichen Vegetation ist Portugal durch seine abenteuerreiche Geschichte von Seefahrern und Entdeckern geprägt. Sie hat das kleine Land im äußersten Westen Europas besonders reich an historischen Schätzen gemacht.

 

Faro

Die Südküste Portugals mit ihren grandiosen Felsformationen, Steilklippen, endlosen Sandstränden und glasklarem Meer übt einen unwiderstehlichen Charme aus. Mondäne Yachthäfen liegen friedlich neben pittoresken Fischerdörfchen. In den hübschen Strandbädern reicht das Freizeitangebot von Wasserski bis Golf, doch das Hinterland birgt mindestens ebenso reizvolle Attraktionen. Entdecken Sie bei einem Tagesausflug die Faszination der Städte Lagos, Lissabon oder auch Sevilla und lassen Sie sich von der südlichen Kultur mit ihren Fado-Klängen und ihrer typischen lokalen Küche begeistern.

 

Ferienorte

37.0193548, -7.9304397

Faro

Albufeira

Ca. 35 km vom Flughafen entfernt, 20.000 Einwohner. Die „weiße Stadt am blauen Meer“ ist eine hübsche Kleinstadt mit schönem Sandstrand vor einer wunderbaren Felskulisse, deren Häuser auf einem Hügel in Form eines Amphitheaters gebaut sind. In den labyrinthartigen Gassen gibt es noch viele Erinnerungen an die Maurenzeit und an das ehemalige Fischerdorf. Wer abendliche Unterhaltung sucht, der findet sie in den attraktiven Bars, Diskotheken und Nachtclubs. Am Stadtrand liegen verschiedene Touristenzentren mit felsumrahmten Sandbuchten.

Vilamoura

Ca. 25 km vom Flughafen entfernt, 9.000 Einwohner. Der moderne Badeort mit Hotels in hoher Bauweise ist eingerahmt von Pinienwäldern und Golfplätzen sowie den langen Sandstränden an der Küste. An der Promenade entlang des weitläufigen Yachthafens von Vilamoura liegen Bars, Geschäfte und Restaurants. Vilamoura bietet ideale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Strandurlaub.

Praia de Alvor

Das malerische Fischerdorf besticht durch seine pittoresken Gassen sowie vielen Cafés und urigen Restaurants, in denen Sie die einheimische Küche genießen können. An einem der ausgedehntesten Sandstrände der Algarve können Sie so richtig entspannen und bei langen Spaziergängen die wunderschöne Küstenlandschaft kennenlernen. Alvor zählt zu den beliebtesten Orten der Algarve.

Faro

Praia da Rocha

Der bekannte Urlaubsort befindet sich auf einem Felsplateau oberhalb des 1,5 km langen Sandstrandes und der lebhaften Promenade. Am Yachthafen befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars und Diskotheken. Der berühmte, kilometerlange Sandstrand Praia da Rocha gehört zum ältesten Seebad der Algarve.

Lagos

Ca. 85 km vom Flughafen entfernt, 25.000 Einwohner. Ein großartiger Ort für nautische Aktivitäten und alle Arten von Wassersport. Die atemberaubenden goldenen Felsen der Costa d’Oiro und Ponta da Piedade zählen zu den meistfotografierten Motiven Portugals. Aber Lagos hat noch einiges mehr zu bieten: eine abwechslungsreiche Kulturszene, eine hervorragende lokale Küche, zahlreiche Freizeitaktivitäten, traditionelles Handwerk und den wunderschönen, breiten Sandstrand Meia Praia.

Almancil 

Die kleine Stadt liegt nur wenige Kilometer westlich von Faro, im so genannten „Goldenen Dreieck“ der Algarve. Hier befinden sich auch die zahlreichen erstklassigen Golfplätze der exklusiven Golf- und Ferienresorts Quinta do Lago und Vale do Lobo. Die Landschaft ist hier von den westlichen Ausläufern des Naturreservats Parque Natural da Ria Formosa geprägt. Weitläufige Dünen trennen die langen Sandstrände von der dahinter liegenden Lagune.

Faro

Quarteira

Ca. 22 Km vom Flughafen entfernt. Aus einem einfachen Fischerdorf und mit seinen ursprünglichen portugiesischen Charakter wurde Quarteira eines der wichtigsten Touristenzentren an der Algarve. Frischer Fisch, Meeresfrüchte und andere kulinarischen Köstlichkeiten werden Ihnen in den Restaurants entlang der schönen Palmenpromenade angeboten. Der sehr schöne, lange Sandstrand ist besonders geeignet für Familien mit Kinder. Das ständig wachsende Freizeitangebot zieht besonders Aktivurlauber an: von Wasserparks, Wassersportarten aller Art, Karting, Bowling und Tennis bis hin zum Reiten ist für jeden etwas dabei. Auch einige der besten Golfplätze der Algarve liegen in unmittelbarer Nähe.

São Rafael

Ca. 50 Km vom Flughafen entfernt. Das typische kleine Dorf mit seinen weiß getünchten Häusern bietet alles was ein Urlauberherz begehrt: von hohen Kalkfelsen gesäumter Sandstrand, wunderschöne Buchten, erstklassige Restaurants, Bars, Geschäfte und in der Nähe Wassersport und erstklassige Golfplätze.

Salgados

Ca. 30 Km vom Flughafen entfernt. Der lange, schöne Sandstrand von Salgados bietet hervorragende Bedingungen für einen ruhigen und erholsamen Urlaub und befindet sich direkt neben der Lagune von Salgados. Die Lagune ist eines der wichtigsten Naturreservate der Algarve und ist von einer großen und auch seltenen Artenvielfalt an Wasservögeln bevölkert. Wandern Sie über den Naturpfad Praia Grande und bestaunen sie die Fauna und Flora. Ein gepflegter 18-Loch-Golfplatz befindet sich in Salgados und lässt jedes Golferherz höherschlagen.

Albufeira

Armação de Pêra

Ca. 52 Km vom Flughafen entfernt. Armação de Pêra hat alles zu bieten, was der Urlauber begehrt: eine schöne Promenade, ein langer Sandstrand, Geschäfte, Supermärkte, Restaurants, Bars und eine unglaubliche Anzahl an Eisdielen. Noch heute stehen die Überreste einer Festung aus dem 17. Jahrhundert, von der aus man einen wunderschönen Blick auf die Küste und den langen goldenen Sandstrand hat.

Senhora da Rocha

Ca. 57 Km vom Flughafen entfernt. Ein langer Sandstrand von Armação de Pêra verläuft von den Felsen und Höhlen am westlichen Ende von Senhora da Rocha nach Praia de Galé im Osten. Besichtigen Sie die kleine Kapelle (vermutlich aus dem 15./16. Jahrhundert) oberhalb der Felsen und bestaunen sie den tollen Ausblick auf Meer.

faro

Olhão

Ca. 15 Km vom Flughafen entfernt. Olhão ist ein charmantes Fischerdorf und hat mit Portimão den größten Fischerhafen der Algarve. Noch heute wird der frisch gefangene Fisch auf dem Markt und den Restaurants angeboten. Das Naturschutzgebiet Ria Formosa mit seinen Lagunen, Kanälen, Salinen und Sandbänken bietet einen fantastischen Blick auf den Atlantischen Ozean. Entspannen Sie an den unberührten Stränden der beiden Düneninseln von Olhão: Culatra und Armona.

Porches

Ca. 52 Km vom Flughafen entfernt. Die kleine Stadt Porches auf einem Hügel am Rande der ältesten Ost-West-Route der Algarve gelegen ist bekannt für ihren Wein, aber auch für ihre Lehmbrunnen und Töpferwerkstätten.

Ausflüge

  • Historische Algarve (ca. 43 €)

    Besuch der ehemaligen Mauren-Hauptstadt Silves und Fahrt in das Monchique-Gebirge bis zum höchsten Punkt der Algarve, dem Foia mit 902 m. Unterwegs Halt für das Mittagessen. Weiter geht es an die wildromantische Felsküste Costa Vicentina und zum südwestlichsten Punkt Europas, dem Cabo São Vicente mit seinem berühmten Leuchtturm. Sie besuchen die geschichtsträchtige Hafenstadt Lagos mit dem ehemaligen Sklavenmarkt, der Goldenen Kirche des Hl. Antonius und der Statue von Prinz Heinrich, dem Seefahrer. Auf der Rückfahrt genießen Sie den herrlichen Blick auf die Felsformation Ponta da Piedade. (Mittagessen nicht inbegriffen.)

  • Bootsfahrt entlang der Küste (ab verschiedenen Häfen) (ab ca. 30 €)

    Entdecken Sie die beeindruckende Felsküste der Algarve mit ihren schönen Felsformationen, kleinen Buchten und herrlichen, langen Sandstränden. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie unvergessliche Stunden auf dem Atlantik!

  • Lissabon, 1 Tag (ca. 59 €)

    Die Hauptstadt Portugals liegt 280 km von den Stränden der Algarve entfernt. Sie erreichen diese wunderschöne Stadt über die bekannte „Brücke des 25. April“, von wo aus Sie einen unvergesslichen Ausblick auf die Stadt und die Statue „Cristo Rei“ haben. In Lissabon sind sowohl das rege Geschäftsleben als auch das bunte Hafentreiben sehenswert. Sie besichtigen das Hieronymus-Kloster, das Entdeckerdenkmal sowie den Belem-Turm. Kurze Rundfahrt durch das alte maurische Viertel Alfama. Anschließend haben Sie im Zentrum Lissabons genügend Zeit, um auf eigene Faust das Viertel Alfama mit der Straßenbahn oder Standseilbahn genauer zu erkunden, zu Mittag zu essen oder durch die Fußgängerzone zu schlendern. Rückfahrt an die Algarve, vorbei am ehemaligen EXPO-Gelände und über die imposante Hängebrücke „Vasco da Gama“. (Mittagessen nicht inbegriffen).

  • Sevilla, 1 Tag (ca. 55 €)

    Unweit hinter der Grenze zu Spanien liegt die Hauptstadt Andalusiens, die Wiege des Flamenco, bekannt für ihre reiche Geschichte und ihre wunderschönen Monumente, wie der Goldturm am Guadalquivir-Ufer, die Kathedrale, der Alcázar und die Plaza de España. Ein absolutes Muss ist auch ein Spaziergang durch den alten Stadtteil Barrio Santa Cruz. Besuch der herrlichen Kathedrale (gegen Gebühr). Um 16:00 Uhr Rückfahrt nach Portugal, an die Algarve. (Mittagessen nicht inbegriffen.)

Die genannten Preise und Zeiten der Ausflüge sowie das Ausflugsangebot können je nach Lage der verschiedenen Hotels abweichen. Die Preise der Ausflüge sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.

Kataloge & Produkte