+352 2456-1
Mo. bis So. von 09.00 - 19.00 Uhr

Call now!
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Playa del Inglés, Spanien

7 Nächte, 2 Erwachsene, Halbpension

ab 671
Gran Canaria

All inclusive Hotel in Gran Canaria

ab 791
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search

Garantierte Abdeckung durch Reiseversicherung bei Covid-19

 

Die Kanarischen Inseln bestätigen Sicherheit und Sorglosigkeit für Ihre Urlaubsgäste.

Für weitere Informationen

 


Unsere besten Angebote auf Gran Canaria!


Urlaub auf Gran Canaria

 

Faszinierende Vulkaninseln voller Kontraste

 

Die landschaftliche Vielfalt der Kanaren umfasst subtropische Landschaften, wüstenartige Landstriche, hohe Felsmassive und goldene Strände. Die mit Lava bedeckte Insel Lanzarote, die an die Sahara erinnernde Dünenlandschaften Gran Canarias, der imposante Vulkan als Wahrzeichen Teneriffas, die unzähligen Traumstrände auf Fuerteventura - jede Insel hat ihren ganz persönlichen Charme! Allen gemein ist allerdings das sonnenreiche, milde Klima, das Groß und Klein das ganze Jahr über einen gelungenen Badeurlaub garantiert. 

 Gran Canaria

 

Ein vielseitiger Minikontinent

 

Aufgrund ihrer klimatischen und geografischen Vielfalt sowie ihrer differenzierten Flora und Fauna gilt Gran Canaria auch als "Miniaturkontinent". Eine einzigartige Dünenwelt erstreckt sich an der Südküste Gran Canarias über eine Fläche von 400 ha. Im Süden liegen ebenfalls die beliebten Badeorte Playa del Inglés und Playa de Maspalomas mit ihren schönen Sandstränden, Unterhaltungs- und Einkaufszentren sowie Golfplätzen. Die hervorragende Hotellerie trägt ihrerseits zur großen Beliebtheit der Kanareninsel bei. 


Ferienorte

27.9202202, -15.5474373


Playa del Inglés

Playa del Inglés

Belebter und zugleich größter Badeort an einer herrlichen Strandpromenade mit Geschäften, Restaurants, Bars und einem langen Sandstrand, der sich bis zu den Dünen von Maspalomas erstreckt. Playa del Inglés bietet außerdem ein pulsierendes Nachtleben und drei große Einkaufs- und Vergnügungszentren: Yumbo, Cita und Kasbah. Distanz zum Flughafen: 30 km.

 

San Agustín

Ruhiger Ferienort neben Playa del Inglés mit Geschäften, Bars und Restaurants. In San Agustín befindet sich der feinsandige, dunkle Strand Playa de las Burras mit einer schönen Strandpromenade. Distanz zum Flughafen: 25 km.

Playa Amadores

 

Playa Amadores

Die Hotelzone gehört zum Ferienort Puerto Rico, südwestlich des Hauptortes Playa del Inglés. Die Gegend gilt als die sonnenreichste Europas und ist daher entsprechend karg. Die meisten Hotels sind auf beeindruckende Weise an die Steilküste gebaut. Im Ortskern von Puerto Rico findet man zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, einen kleinen Hafen und einen Sandstrand. Die Bucht ist von zahlreichen Cafés und kleinen Geschäften gesäumt. An klaren Tagen bieten die Terrassen einen herrlichen Blick auf Teneriffa, wo meist der Gipfel des Teide aus den Wolken ragt. Neben dem hellen Sandstrand sind in der Bucht von Amadores auch die Sonnenuntergänge bilderbuchartig! Distanz zum Flughafen: 50 km.

Puerto de Mogán

Puerto de Mogán

Das charmante Fischerdorf hat sich zu einem attraktiven Yachthafen entwickelt und befindet sich im Süden der Insel Gran Canaria. Dieser ruhige Ort verfügt über einen öffentlichen Strand und kleine farbenfrohe Gassen, mit blumenbewachsenen Gebäuden in typisch kanarischer Architektur. Distanz zum Flughafen: 50 km.

 

Playa del Taurito

Neben einigen Hotels, Geschäften und Bars gibt es einen großen Wasserpark mit einer Vielzahl Unterhaltung für Jung und Alt und eine Badebucht mit Sand-/Kiesstrand sowie einer Tauchschule. Wer nicht nur Ruhe und Erholung sucht, kann den ca. 10 km entfernten Ort Puerto Rico oder den ca. 6 km entfernten Yachthafen von Puerto de Mogán mit kleinen Geschäften und Cafés besuchen. Distanz zum Flughafen: 55 km.

 

Playa de Maspalomas

 

Playa de Maspalomas

Playa de Maspalomas ist der ideale Ort für erholsame Ferien. Die vor Jahren neu erschlossene touristische Zone "Meloneras" mit hochwertigen Hotels, vielen modernen Geschäften, Cafés und Restaurants ist durch die hübsche Promenade mit dem Palmenhain und dem Strand verbunden. Die Hauptattraktion von Maspalomas sind die herrlichen Sanddünen. Golfer erwartet ein 18-Loch-Golfplatz am Rande der Dünen sowie der neuere Platz "Meloneras Golf" am nördlichen Ende der Hotelzone. Distanz zum Flughafen:35 km.

Gut zu Wissen: An den Badestränden werden Liegen und Sonnenschirme zum Verleih angeboten. Die Kosten für 2 Liegestühle und einen Sonnenschirm belaufen sich auf ca. 12,- pro Tag.


Must-do / Must-see - unsere Empfehlungen 

To do

 

  • Die Insel ist ein perfekter Abenteuer-Spielplatz für Radfahrer. Sowohl für Gelegenheitsradler als auch für erfahrene Sportler gibt es auf Gran Canaria leichte Strecken entlang der Küste als auch anspruchsvolle Routen, die über steile Straßen und Pässe im Landesinneren führen!
  • Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und machen Sie sich auf den Weg zum Roque Nublo: Dieser beeindruckende 80 Meter hohe Monolith befindet sich auf einer Höhe von 1814 Metern. Sie erreichen ihn über einen gut beschilderten Bergpfad.
  • Nehmen Sie sich Zeit für Puerto Mogán, ein hübsches Fischerdorf, das sich durch seine weißen Fassaden mit bunten Kletterblumen auszeichnet. Hier finden Sie auch fabelhafte Restaurants, in denen Sie köstliche Tapas aus lokalen Produkten genießen können.
  • Las Palmas ist wegen seiner unzähligen Geschäfte und Einkaufszentren ein beliebter Ort zum Einkaufen. Daneben gibt es in Las Palmas auch eines der spektakulärsten Aquarien Europas. Das Poema del Mar beherbergt nämlich verteilt auf verschiedene Themenbereiche nicht weniger als 350 Arten!

To see

 

  • Das Haus von Christoph Kolumbus ist heute ein Museum, in dem das Leben des berühmten Seefahrers dargestellt wird. Ein Muss in Las Palmas ist die Kathedrale von Santa Ana sowie die wunderschönen Gebäude im kanarischen Stil im Herzen des historischen Viertels.
  • Das Naturschutzgebiet mit den berühmten Dünen von Maspalomas, das seit 1975 unter Naturschutz steht, bietet eine wunderschöne Landschaft mit einer einzigartigen Atmosphäre, die von Gold- und Orangetönen geprägt ist. Das Reservat erstreckt sich über eine Fläche von 403 Hektar. Genießen Sie einen nächtlichen Spaziergang über das Gelände und nehmen Sie sich die Zeit, die Sternschnuppen zu bewundern!
  • Das charmante Dorf Artenara liegt auf dem höchsten Punkt der Insel und ist einen Zwischenstopp wert. In der Umgebung befinden sich beeindruckende Höhlenwohnungen, faszinierende Felsgravuren, archäologische Fundstätten und Höhlen.

Ausflüge

Unsere Ausflüge ermöglichen es Ihnen, ein Reiseziel in all seinen Facetten zu entdecken. Von den sehenswerten Orten über die paradiesischen Strände bis hin zu den typischen Gerichten… LuxairTours organisiert eine Reihe von hochwertigen Ausflügen für Sie :

  • Auf dieser Tour können Sie in einem Geländewagen die Berge und Täler des Hinterlands von Gran Canaria erkunden. Ihr Konvoi besteht aus mehreren Fahrzeugen, die jeweils einen eigenen Fahrer haben. Sie fahren über kleine, wenig befahrene Straßen und hochgelegene Pässe, sodass Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten aus einem anderen Blickwinkel betrachten können. Die Fahrt wird Ihnen auch die Möglichkeit geben, die geheimen Schätze dieses schönen Reiseziels auf einzigartige Weise zu entdecken. Dauer: ca. 8 Stunden (Mittagessen nicht inbegriffen).

  • Wenn Sie schon immer davon geträumt haben, Wale oder Delfine zu beobachten, ist dies der richtige Ausflug für Sie! Sie nehmen an Bord des Katamarans Multiacuatic Platz und haben vielleicht das Glück, die faszinierenden Meeressäuger in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. 

  • Abfahrt vom Hotel zur Besichtigung des Tals von San Nicolas de Toletino, der Region mit den meisten Tomatenplantagen Gran Canarias. Auf Ihrem Weg dorthin kommen Sie an Mogan Venegueras vorbei.
    Danach verlassen Sie die Küste und fahren über schmale Straßen, durch tiefe Schluchten, Palmenhaine und kleine Dörfer in Richtung Inselmitte.
    Auf dieser Route fahren Sie bis zum höchsten Punkt der Insel, dem Pico de Las Nieves, mit 1949 Metern Höhe.
    Anschließend geht es wieder bergab in Richtung Norden bis nach Fontanales. Dort können Sie entspannt zu Mittag essen (nicht inbegriffen) und haben Zeit zur freien Verfügung, um beispielsweise über den kleinen Markt zu schlendern.
    Weiterfahrt von Fontanales zum Bandama-Krater und von dort aus zurück zum Hotel, wo die Tour endet. 

Die genannten Preise und Zeiten der Ausflüge sowie das Ausflugsangebot können je nach Lage der verschiedenen Hotels abweichen. Die Preise der Ausflüge sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.