+352 2456-1
Mo. bis So. von 09.00 - 19.00 Uhr

Call now!
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Costa del Sol

7 Nächte, 2 Erwachsene, Übernachtung mit Frühstück

ab 370
Estepona, Spanien

Hotel Playa Estepona

7 Nächte, 2 Erwachsene, 1 Kind, All Inclusive
ab 593 pro Person
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search

Unsere besten Angebote in Málaga!


Urlaub in Costa del Sol

AGP

Landschaftliche Vielfalt und kulturelle Highlights

 

Die unterschiedlichen Regionen und zahlreichen Inseln machen Spanien zu einem vielseitigen Reiseziel, das seit Jahrzehnten aufgrund des landschaftlichen Facettenreichtums, der herrlichen Strände und des sonnigen Klimas zu den beliebtesten Urlaubszielen Europas zählt. Ob der Süden mit seinem maurischen Erbe, das temperamentvolle Andalusien, die für ihre traumhaften Landschaften und das gesellige Ambiente bekannten Balearen oder die traditionsreichen Kanarischen Inseln vulkanischen Ursprungs - sie alle laden zu unvergesslichen, sonnigen Ferien ein und halten für alle Urlaubstypen das Passende bereit.

Sonnenverwöhnte Küsten und unvergleichliche Lebensfreude

 

Die spanische Küste zeichnet sich durch ein warmes Klima mit über 300 Sonnentagen pro Jahr, endlose Strände und ein reiches kulturelles Erbe aus. 
Das im Süden der Iberischen Halbinsel gelegene Andalusien ist der Inbegriff von Lebensfreude. Genießen Sie die milden andalusischen Abende bei Tapas und Flamenco-Klängen. Absolut sehenswert sind die maurischen Architektur-Juwelen wie die Alhambra von Granada, die Mezquita-Moschee von Cordoba oder die Giralda von Sevilla.
Ein weiteres beliebtes Mittelmeer-Reiseziel ist Valencia. Die Region genießt eine hervorragende geografische Lage an der Küste und bietet ein reiches architektonisches Erbe. In der kontrastreichen, kosmopolitischen Stadt erwarten Sie ein historisches Zentrum und zahlreiche traditionelle sowie hochmoderne Gebäude wie die Stadt der Künste und Wissenschaften. 

Costa del Sol

 

Costa del Sol

 

Die beliebte Costa del Sol lässt keine Urlaubswünsche offen. Die schönen Strände mit breit gefächertem Wassersportangebot, erstklassige Golfplätze, besonders familienfreundliche Hotels mit herzlichem Ambiente und das typische Temperament der Andalusier machen sie zum perfekten Ziel für einen Badeurlaub. Sie ist darüber hinaus ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung des zauberhaften Hinterlandes und des einzigartigen kulturellen Erbes der Region.


Ferienorte

36.7212737, -4.4213988

Marbella

 

 

Marbella

Marbella mit der reizvollen und lebhaften Plaza Naranjos, dem beliebtesten Treffpunkt der Stadt, ist zweifellos der eleganteste und bekannteste Badeort an der Küste. Die engen Gassen mit Blumentöpfen an den weißen Wänden wirken romantisch und malerisch. Sehenswert ist auch der Luxus-Yachthafen Puerto Banús in 7 km Entfernung. Die Geschäfte und Boutiquen mit internationalem Flair laden zum Bummeln und Shoppen ein. Distanz zum Flughafen: 50 km.

Torremolinos

Torremolinos

Der größte Badeort der Costa del Sol hat alles zu bieten, was das Urlaubergherz begehrt. Hierzu zählt ein langer Sandstrand mit zahlreichen Unterhaltungs- und Wassersportmöglichkeiten (im Winter zum Teil eingeschränktes Angebot). In der Calle San Miguel, dem Stadtzentrum, herrscht zu jeder Tageszeit ein munteres Treiben. Die schöne, etwa 7 km lange Strandpromenade lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Distanz zum Flughafen: 8 km.

 

Benalmádena Costa

Dieser Badeort ist in drei Bereiche unterteilt: das traditionelle Dorf am Berghang, die bezaubernde, unterhalb gelegene Siedlung Arroyo de la Miel und Benalmádena Costa an der Strandpromenade. Er bietet Ihnen mit schönen Stränden, einem quirligen Nachtleben und einem vielfältigem Freizeitangebot alles, was Sie für einen unvergesslichen Urlaub an der Costa del Sol brauchen. Distanz zum Flughafen: 12 km.

Estepona

Estepona

Estepona wird von einer 21 km langen Küstenlinie mit vielen schönen Sandstränden eingerahmt. Einige davon sind sogar mit der "Blauen Flagge", dem Umwelt-Gütesiegel, ausgezeichnet. Außerdem gibt es einen modernen Yachthafen mit vielen Tapasbars und Restaurants. In der Stadt Estepona laden die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie z. B. der Uhrturm, die städtischen Museen, eine Stierkampfarena, das Schloss San Luis oder die Kirche Iglesia de los Remedios sowie der Los-Pedregales-Park zu langen Ausflügen ein. Distanz zum Flughafen: 70 km.

 

Nerja

Besondere Sehenswürdigkeiten sind die Höhlen von Nerja, der "Balcón de Europa" mit Blick auf das Mittelmeer und die Berge der Sierra Almijara, die einen Teil der Betischen Kordillere bilden. Auch ein Aquädukt, ca. 4 km östlich der Stadt Nerja, sowie die Altstadt mit der aus dem 18. Jahrhundert stammenden Kirche sind einen Besuch wert. Distanz zum Flughafen: 70 km.


Must-do / Must-see - unsere Empfehlungen

To do

  • Wandern Sie auf dem Königspfad, dem Caminito del Rey. Der spektakuläre Wanderweg führt Sie durch Schluchten und Canyons und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Landschaft. Am Ende der Tour wartet eine schwindelerregende Hängebrücke auf Sie. Nervenkitzel garantiert!
  • Probieren Sie die "Espetos". Dies sind kleine Spieße mit frisch gefangenen und über dem Holzfeuer gegrillten Sardinen, die man am Strand von Málaga verkosten kann.
  • Flanieren Sie entlang der langen Strandpromenade zum Puerto de Málaga, einem der ältesten Häfen im Mittelmeerraum, der aufwendig modernisiert und renoviert wurde. Besuchen sie auch das Centre Pompidou, das in einem großen farbigen Würfel, dem „El Cubo“, untergebracht ist. 
  • Begeben Sie sich im Picasso-Museum auf die Spuren von Pablo Picasso und bestaunen Sie dort mehr als 200 seiner Werke.
     

To see

  • Die Alhambra ist die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit Andalusiens. Die Stadtburg auf dem Sabikah-Hügel von Granada gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des islamisch-maurischen Stils und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
  • Die Moschee-Kathedrale Mezquita de Córdoba ist das Wahrzeichen von Córdoba, vereint unterschiedliche Stilepochen sowie religiöse Elemente des Islams und der westlichen Kultur und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
  • Ronda, eines der ältesten Städtchen Andalusiens, bietet Ihnen ein einmaliges kulturelles Erlebnis. Die wunderschöne historische Altstadt und die Stierkampfarena Plaza de Torres sind beliebte Ausflugsziele.
  • Der Jachthafen Puerto Banús ist mit seinen zahlreichen exklusiven Geschäften sowie seinen hervorragenden Restaurants eines der weltweit renommiertesten Luxusziele und sicherlich sehenswert.

 


Ausflüge

Unsere Ausflüge ermöglichen es Ihnen, Ihr Reiseziel mit all seinen Facetten kennenzulernen. Entdecken Sie sehenswerte Orte, paradiesische Strände und typische Gerichte aus der Region.

Für dieses Reiseziel werden folgende hochwertige Ausflüge von LuxairTours angeboten:

  • Fahrt über die Küstenstraße bis zum Grenzübergang La Linea de la Concepción. Besichtigung des Peñon de Gibraltar und anderer Aussichtspunkte im Taxi oder Kleinbus mit einheimischem, englischsprachigem Reiseleiter. Zeit zum zollfreien Einkaufen. Möglichkeit für eine Schifffahrt zur Delfinbeobachtung.  

  • Fahrt nach Granada. Besichtigung der Alhambra, einem Meisterwerk arabischer Architektur, sowie der herrlichen Gärten des Generalife. Zeit zur freien Verfügung, zum Einkaufen oder zu einem Spaziergang durch die Altstadt.  

  • Fahrt ins Landesinnere in Richtung Serranía de Ronda, entlang der herrlichen Berglandschaft, bis nach Setenil de las Bodegas, einem der schönsten und ursprünglichsten weißen Dörfer in der Provinz Cádiz. Ein besonderes Merkmal dieses Dorfes sind die Häuser, die unter oder sogar in den Felsen gebaut wurden. Weiterfahrt zur Stadt Ronda, die in einer tiefen Schlucht, dem Tejo, liegt. Diese Schlucht bildet die Grenze zwischen der neuen Stadt, deren Bau im 15. Jahrhundert begann, und der alten Stadt. Zeit zur freien Verfügung, um diese wunderschöne Stadt im andalusischen Baustil zu besichtigen. Es besteht die Möglichkeit, die Stierkampfarena, die als die älteste Spaniens gilt, das Almocabar-Tor oder die Kirche Santa María la Mayor sowie andere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen (Eintrittskosten nicht inklusive).

  • Dieser Ausflug ist eine Reise in eine vergangene Zeit, in der Christen, Juden und Muslime in Andalusien nicht nur weitgehend friedlich miteinander gelebt haben, sondern dieses Land gemeinsam zu höchster Blüte entwickelten: In Córdoba, der im 10. Jh. prächtigsten und mächtigsten Metropole Westeuropas, steht die Mezquita – eine der größten Moscheen der Welt und die heutige Kathedrale der Stadt. Fahrt über Las Pedrizas, Antequera, Lucena und Montilla nach Córdoba, eine der ältesten Städte Spaniens. Besuchen Sie die Moschee, das Judenviertel mit seiner Synagoge und die römische Brücke. 

  • Fahrt über Málaga, Estepa und Osuna nach Sevilla. Die Stadt liegt am einzigen, von Schiffen befahrbaren Fluss Spaniens, dem Guadalquivir. Die Hauptstadt Andalusiens zählt ohne Zweifel zu den prächtigsten Juwelen nicht nur Andalusiens, sondern Spaniens überhaupt. Sie besichtigen das Stadtviertel Santa Cruz, den Park Maria Luisa und die Giralda, den Glockenturm der Kathedrale als Wahrzeichen der Stadt. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

Die genannten Preise und Zeiten der Ausflüge sowie das Ausflugsangebot können je nach Lage der verschiedenen Hotels abweichen. Die Preise der Ausflüge sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.