+352 2456-1
Mo. bis So. von 08.00 - 19.00 Uhr

Call now!
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Rhodos

7 Nächte, 2 Erwachsene, Halbpension

ab 698
Ixia, Griechenland

5-Sterne-Urlaub

ab 863
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search

Unsere besten Angebote auf Rhodos!


Rhodos

 

Griechenland

Heimat der Götter mit paradiesischem Erbe


Das geschichtsträchtige Griechenland besticht durch seine üppige Natur, seine faszinierenden archäologischen Stätten und unzähligen fantastischen Strände. Mythen und Traditionen findet man noch heute in den pittoresken Dörfern in Form gelebter Folklore und lokalen Kunsthandwerks. Die zahlreichen Badeorte auf den griechischen Inseln, eine Hotellerie, die jedem Anspruch gerecht wird, und die gastfreundliche hellenische Bevölkerung empfangen Urlauber mit ihrem unvergleichlich sonnigen Gemüt.

Rhodes

 

Rhodos

 

Auf Rhodos strahlt die Sonne beharrlich und unverdrossen auf all die antiken Schätze der Insel. Absolute Insel-Highlights sind die Akropolis von Lindos, die bezaubernde weißen Dörfer, sowie der alte Mandraki-Hafen mit den Hirschsäulen als unverkennbares Wahrzeichen. Der historische Kern von Rhodos-Stadt zählt mit seinen malerischen Gassen zu den schönsten Europas und lädt zum Verweilen ein. In einer der typischen Tavernen und den Kafenions schmeckt hier die traditionelle Küche und der Ouzo am Abend besonders gut.


Must do

Rhodos ist ein ausgezeichnetes Ziel für Wassersportler. Rund um die Insel gibt es mehrere Orte zum Surfen und Kite-Surfen. Der beste Ort ist jedoch die Westküste an der sogenannten windigen Seite und Prasonisi, eine kleine Halbinsel am südlichen Ende der Insel.

 

Machen Sie einen Tagesausflug zu den Inseln Symi oder Chalki. Besuchen Sie die traditionellen, wunderschönen griechischen Dörfer und genießen Sie die entspannte Atmosphäre.

 

Verbringen Sie einen Tag im Aquapark in Faliraki. Er bietet eine große Auswahl an Rutschen und Pools für jedes Alter.

 

Must see

Die mittelalterliche Stadt Rhodos ist nicht umsonst Weltkulturerbe der UNESCO. Wenn Sie durch das Tor der Freiheit in eine der größten mittelalterlichen Städte Europas eintreten, wird offensichtlich, dass Sie ein Mosaik verschiedener Kulturen und Zivilisationen aus 24 Jahrhunderten beherbergt. Die faszinierenden mittelalterlichen festungsähnlichen Gebäude, Bastionen, Mauern, Tore, engen Gassen, Minarette, alte Häuser, Brunnen, ruhige und belebte Plätze lassen Sie sich wie im Mittelalter fühlen.


Das Dorf Lindos ist ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe der Insel. Eingebettet am Fuße eines steilen, vom Meer umgebenen Felsens ist die traditionelle Siedlung von Lindos, deren jahrhundertealte Akropolis stolz die Archipele überblickt. Die Akropolis zeugt von der glorreichen Vergangenheit, einer Seefahrtsmacht der Antike, die angeblich 17.000 Einwohner hatte. Mit 600.000 Besuchern pro Jahr konkurriert Lindos mit Delphi als die am zweithäufigsten besuchte archäologische Stätte in Griechenland.

 

Schmetterlingstal (Petaloúdes): Ein einzigartiger Naturpark in Rhodos. Ein ausgezeichneter Ort für Familien mit Kindern die Schönheiten der Natur zu genießen und den Lebenszyklus von Schmetterlingen zu beobachten. Sie und Ihre Kinder werden das friedliche, schattige, grüne Tal mit seinem kleinen Fluss und wunderschönen Wasserfällen lieben. Das Tal ist zudem einziger Standort mit natürlichem Vorkommen des orientalischen Amberbaums.


Ferienorte

36.4349631, 28.2174829

Rhodos-Stadt

Rhodos-Stadt

Ca. 15 km vom Flughafen entfernt. Rhodos-Stadt liegt im Norden der Insel auf einer schmalen Landzunge, umgeben von Sand- und Kiesstränden. Mit seinen gewaltigen Festungssanlage und den berühmten Gassen zählt die Altstadt zu den schönsten in ganz Europa. Eines der reizvollsten Erlebnisse ist ein Abendspaziergang entlang der Hafenpromenade. Für ein abwechslungsreiches Nachtleben sorgen Kasinos, Nachtclubs, Diskotheken, Restaurants und Cafés.

Faliraki

Faliraki ist ca. 25 km vom Flughafen und 15 km von Rhodos-Stadt entfernt und wohl der beliebteste Badeort der Insel. Er verdankt diese Beliebtheit dem schönen Sandstrand an der lang gezogenen Bucht mit vielen Wassersportmöglichkeiten, sowie dem Charme des kleinen Dorfes mit urigen Tavernen und Geschäften.

Nessebar/Ravda

 

Kolymbia

Ca. 35 km vom Flughafen und 25 km von Rhodos-Stadt entfernt. In diesem kleinen, bescheidenen ehemalige Fischerdorf finden Sie eine der schönsten Badebuchten der Ostküste. Der wunderschöne Strand wird seitlich von schützenden Felsen eingerahmt. In unmittelbarer Nähe befinden sich weitere kleine romantische Badebuchten, die zum Sonnenbaden, Schwimmen und Tauchen einladen.

 

Ixia – Ialyssos

Ca. 10 km vom Flughafen und 4 km von Rhodos-Stadt entfernt. Auch bei heißesten Temperaturen weht an diesem schier endlosen Kiesstrand zwischen Rhodos-Stadt und dem Flughafen immer eine frische Brise.

Kiotari

 

Kiotari

Kiotari ist ein ehemaliges Fischerdorf mit altem Ortskern, in dem noch viele typisch griechische Tavernen zu finden sind. Neben dem langen schönen Sandstrand gibt es auch kleine Buchten zum Entspannen und Schwimmen.

 

Kalathos

Ca. 6 km vor Lindos entfernt liegt Kalathos. Typisch griechische Tavernen und Kafenions bestimmen das Bild dieser Ortschaft, in der die meisten Bewohner ihren Unterhalt mit der Landwirtschaft verdienen.

Lardos

 

 

 

Lardos

Lardos, im Südosten der Insel und ca. 50 km vom Flughafen Rhodos entfernt, ist ein typisches griechisches Dorf im Landesinneren mit einem zentralen Platz, der von kleinen Restaurants und Cafés eingerahmt ist und in dem man noch die Ruhe vergangener Zeiten vorfindet. Entlang der Küste gibt es sehr schöne Hotelanlagen, die alle Annehmlichkeiten für einen schönen Badeurlaub bieten.

Ausflüge

  • Kombinieren Sie eine unvergessliche Bootsfahrt mit der Erkundung von Lindos. Entdecken Sie die schönsten und ruhigsten Buchten der Insel: Tsambika Beach, Stegna Beach, Agathi Beach und Lindos Beach. Lindos empfängt Sie anschließend mit bezaubernden, engen Gassen und der Akropolis, die Sie entweder zu Fuß oder mit dem „Lindos Taxi“ (Esel) erreichen. Auch die Architektur der hiesigen Häuser ist sehr charakteristisch. Die meisten haben ein flaches Dach und bestehen unter anderem aus lokal abgebautem Kalkstein (Porolithos) oder Feldstein, der verputzt und weiß getüncht wurde. Die Zeit in Lindos reicht aus, um ein leckeres Mittagessen in einem der vielen Restaurants zu genießen.

  • Segeln Sie an wunderschönen Buchten und der Küste von Rhodos entlang, schwimmen Sie in der Bai von Kallithea und entdecken Sie die magische Unterwasserwelt. Die kleine Bucht von Anthony Quinn mit kristallklarem Wasser und felsiger Umgebung bietet einen der schönsten Strände der Insel. Seinen Namen hat er vom Schauspieler Anthony Quinn. Er war der Hauptdarsteller in dem Film "The Guns of Navarone", welcher zum Teil hier gedreht wurde. Die kleine Ladiko-Bucht befindet sich nebenan. Das Wasser ist hier bis zu 4 Metern tief und von Sand, kleinen Kieseln, malerischen Felsen und vielen Bäumen umgeben, von denen einige bis zum Wasser hinabreichen! Die Traounou-Bucht beherbergt eine faszinierende Höhle und klares türkisfarbenes Wasser. Die Segeltour ist ein wahres Muss für Meer- und Naturliebhaber.

  • Bei diesem Ausflug können mit einem 4x4-Jeep alle Highlights der rhodischen Natur entdecken. Auf Waldwegen und durch hügelige Landschaften sowie kargere Bergregionen erreichen Sie faszinierende Orte, die Sie auf eigene Faust vielleicht nie entdeckt hätten. Die Tour ist keine Rallye, aber garantiert Spaß für alle Insassen des Fahrzeugs!
    Um den Geländewagen selbst zu fahren, müssen Sie mindestens 21 Jahre alt und seit mindestens zwei Jahren im Besitz eines Führerscheins sein, dessen Nummer Sie bei der Buchung angeben müssen. Ob Sie Flussbetten durchqueren können, hängt von den Wetterbedingungen ab. Einen Hut und Sonnencreme zum Schutz vor der Sonne sowie einen Badeanzug und bequeme Kleidung sollten Sie auf keinen Fall vergessen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein von einem lokalen Restaurant geliefertes Mittagessen inmitten der Natur zu genießen. Dieses setzt sich aus einem Fleischgericht nach Wahl, Reis, Kartoffeln und Salat zusammen und ist nicht im Preis inbegriffen.

    • Erleben Sie Lindos, eines der beliebtesten Reiseziele auf Rhodos, bei Abend. Nach einer schönen Fahrt entlang der Ostküste erreichen Sie Lindos. Das Dorf ist auf den Ruinen der gleichnamigen dorischen Stadt erbaut. Durch die engen Gassen und vorbei an den schönen weißgetünchten Häusern und Kieselsteinhöfen erreichen Sie nach einigen Stufen die Akropolis, die auf einem flachen Felsen oberhalb des Dorfes liegt. Sie sehen die Ruinen der Ritterloge, der dorischen Stoa und des Tempels der Linden-Athene und es offenbart sich Ihnen ein unvergesslicher Blick auf die Umgebung sowie den Hafen von St. Paul's. 

  • Die Altstadt von Rhodos war zwei Jahrhunderte lang der Hauptsitz des Johanniterordens und steht im Mittelpunkt dieses abendlichen Ausfluges. Zu später Stunde übt sie eine ganz besondere Faszination aus. Sie fahren zum Monte Smith, wo Sie die Ruinen der Akropolis des antiken Rhodos, den Apollotempel und das Stadion besichtigen. Anschließend fahren Sie weiter über die Panoramastraße in Richtung Neustadt, bis zu den mittelalterlichen Stadtmauern. Während eines ausführlichen Spaziergangs durch die schmalen Gassen der Stadt können Sie Kirchen, Moscheen und die Silhouette des imposanten Großmeisterpalastes bewundern.

  • Diese ganztägige Tour startet mit einer zweistündigen Schifffahrt entlang der türkischen Küste und in die malerische Bucht der Insel Symi. Bestaunen Sie die pastellfarbenen, bunten Herrenhäuser, die sich perlenartig am felsigen Hang hinaufziehen. Wenn Sie die engen Gassen durchqueren und die und steilen Treppen hinaufsteigen, enthüllt sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf das Dorf und seine Kirche. Typisch für die Insel sind die einheimischen Schwammtaucherfamilien und die köstlichen Meeresfrüchte, die Sie auf jeden Fall probieren sollten. Den Höhepunkt bildet das bekannte Wallfahrtskloster Panormitis. Seine St. Michaels Kirche beherbergt einzigartige Fresken und das Klostermuseum. Es zieht Pilger aus der ganzen Welt an und macht Symi zusammen mit den anderen Sehenswürdigkeiten zu einem wahren Juwel der griechischen Inseln, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

  • Lindos ist nicht nur der malerischste, sondern auch der beliebteste Ort der Insel und ist die einzige der drei dorischen Städte, die auch heute noch besiedelt ist. Lassen Sie sich von der majestätischen Akropolis und der uralten Festungsmauer beeindrucken. Erkunden Sie die Akropolis zu Fuß oder nutzen Sie ganz bequem das „Lindos Taxi“ und genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Bucht, die Burg und die Stadt.
    Die kleinen Dörfer und das satte Grün der üppig bewachsenen Westküste strahlen einen ganz besonderen Charme aus. Nach der Mittagspause im Dorf Appolakia verzaubert Sie der umwerfende Ausblick auf das Kap Monolithos. Das Bergdorf Sianna ist wiederum für den traditionellen Schnaps Suma und den köstlichen Honig bekannt. Am Fuße des höchsten Berges Attaviros entlang spazieren Sie durch das Schmetterlingstal mit seinen kleinen Wasserfällen, wilden Blumen und tausenden von Schmetterlingen (Besichtigung von Juni bis Anfang September). Besuchen Sie den Filerimoshügel und folgen Sie den Spuren der Antiken Griechen. Die Aussicht vom Filerimos-Kreuz (Besichtigung von April bis Ende Mai und Anfang September bis Ende Oktober) ist grandios! Diese ganztägige Tour zeigt Ihnen alle Facetten der Insel.

  • In der Hauptstadt Rhodos können Sie eine Reise durch die Geschichte der Insel antreten. Angefangen auf dem Monte Smith, wo Sie antike Funde und den Ausblick auf die Akropolis, das Amphitheater und das vollständig restaurierte Stadion bewundern können, bringt diese halbtägige Panoramafahrt Sie weiter zur Neustadt, dem Mandrakihafen und den eindrucksvollen Bauwerken der venezianischen Zeit. Hier schlendern Sie durch die mittelalterliche Altstadt und gelangen durch die imposanten Festungsmauern in die kleinen Gassen. Die weltberühmte Ritterstraße führt Sie zum Großmeisterpalast. Entdecken Sie das bunte Treiben auf der Sokratesstraße und die Süleymaniye-Moschee, die von der glorreichen türkischen Herrschaftszeit zeugt.

Die genannten Preise und Zeiten der Ausflüge sowie das Ausflugsangebot können je nach Lage der verschiedenen Hotels abweichen.
Die Preise der Ausflüge sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.

 

Aufenthaltstaxe

Abhängig von der offiziellen Landeskategorie des gebuchten Hotels, ist vor Ort eine obligatorische Aufenthaltstaxe zu zahlen.

Kataloge und Angebote für Ihren Sommerurlaub