+352 2456-1
Mo. bis So. von 09.00 - 19.00 Uhr

Call now!
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Nea Potidea, Griechenland

7 Nächte, 2 Erwachsene, Halbpension

ab 559
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search
Application Intelligent Car Rental Search

Unsere besten Angebote in Thessaloniki!


Urlaub in Chalkidiki

Griechenland

Heimat der Götter mit paradiesischem Erbe

 

Das geschichtsträchtige Griechenland besticht durch seine üppige Natur, seine faszinierenden archäologischen Stätten und unzählige fantastische Strände. Mythen und Traditionen findet man noch heute in den pittoresken Dörfern in Form von gelebter Folklore und lokalem Kunsthandwerk. Die zahlreichen Badeorte auf den griechischen Inseln, eine Hotellerie, die jedem Anspruch gerecht wird und die gastfreundliche hellenische Bevölkerung empfangen Urlauber mit ihrem unvergleichlich sonnigen Gemüt.

Thessaloniki

Thessaloniki - Chalkidiki

 

Chalkidiki ist eine Halbinsel im Süden Makedoniens, die in die Ägäis ragt und eines der berühmtesten Reiseziele Griechenlands ist. Seit der Antike ist sie für ihren fruchtbaren Boden und die Vielfalt der Naturlandschaften berühmt. Die Halbinsel, die wie der Dreizack des Poseidon geformt ist, besteht aus drei Unterinseln Kassandra, Sithonia und der Berg Athos und bietet eine berauschende Mischung aus Blau und Grün, Wäldern und Bergen, Stränden und Buchten. Die Region ist bekannt für ihre paradiesische Natur, geheimnisvolle Altertümer und ein gefeiertes Nachtleben.


Ferienorte

40.625076, 22.949376


Kalyves

Kalyves Polygyrou

Kalyves Polygyrou liegt zwischen der ersten und zweiten Halbinsel von Chalkidiki. Die Region hat in den letzten Jahren durch den Bau von Luxus-Hotelanlagen eine bedeutende touristische Entwicklung erfahren. Der Flughafen Thessaloniki befindet sich in ca. 62 km Entfernung.

 

Gerakini

Zwischen Kassandra und Sithonia gelegener Badeort, der durch seinen weißen Sandstrand "Skala", umgeben von zwei mit Pinien bewachsenen Hügeln, und durch sein smaragdgrünes Wasser, bekannt geworden ist. Der Flughafen von Thessaloniki ist ca. 67 km entfernt.

Greece

Metamorfosi

Ein malerisches kleines Dorf mit knapp 500 Einwohnern. Versäumen Sie es nicht, das nahe gelegene Kloster von St. Johannes dem Täufer zu besichtigen. Metamorfosi ist außerdem ein sehr gut erschlossener Badeort. Der Flughafen von Thessaloniki ist ca. 82 km entfernt.

 

Psakoudia

Dieses kleine Dorf liegt zwischen der Kassandra- und der Sithonia-Halbinsel. Psakoudia ist als das "Tor von Sithonia" bekannt. Es verfügt über einen sehr sauberen Strand mit türkisfarbenem Wasser. Der Flughafen von Thessaloniki ist etwa 72 km entfernt.

Greece

Akti Elia

Im nordwestlichen Teil der Halbinsel Sithonia gelegen, verfügt Akti Elia über einen großen Sandstrand. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Strände von Spathies und Lagomandra, die für ihr türkisfarbenes Wasser berühmt sind und die Sie unbedingt entdecken sollten. Der Flughafen von Thessaloniki ist ca. 100 km entfernt.

 

Lagomandra

Der bei Touristen sehr beliebter breite und lange Strand, mit klarem blauen Wasser liegt vor einem Hintergrund von Pinienwäldern. Der Flughafen von Thessaloniki ist ca. 102 km entfernt.

Greece

Afytos

Dem schönen, außergewöhnlichen Dorf auf der Kassandra-Halbinsel ist es im Laufe der Zeit gelungen seinen traditionellen Charme zu bewahren. Es bietet einen herrlichen Blick auf den Golf von Toroneos und verfügt über ein großes Erbe an orthodox-christlichen Strukturen und Steinhäusern. Der Flughafen von Thessaloniki ist etwa 75 km entfernt.

 

Kallithea

Kallithea ist das wichtigste Zentrum von Chalkidiki und eine geschäftige Großstadt, das zahlreiche Möglichkeiten zum Einkaufen und zur Unterhaltung bietet. Von hieraus bieten viele Möglichkeiten für einzigartige Ausflüge oder Tagestouren um das Zielgebiet zu erkunden. Der Flughafen Thessaloniki befindet sich in ca. 98 km Entfernung.

Greece

Hanioti

Zwischen Polichrono und Pefkohori gelegen, ist Hanioti die perfekte Kombination aus einer umfangreichen touuristischen Infrastruktur und einer herrlichen Natur. Das kleine malerische Dorf liegt unterhalb der Hügel mit Nadelbäumen und verfügt über einen langen Sand- und Kiesstrand. Es ist einer der schönsten Badeorte in Kassandra. Der Flughafen von Thessaloniki ist ca. 93 km entfernt.

 

Kriopigi

Kleines Küstendorf, das auf einem Hügel mit Kieferwäldern über dem Golf von Toroneos errichtet wurde. Im Ortskern befinden sich alte traditionelle Häuser, sowie große Hotelkomplexe. Ein idealer Ort für einen Urlaub mit der ganzen Familie am ruhigen, sauberen Strand, dem die Kieferbäume Schatten spenden. Der Flughafen von Thessaloniki ist etwa 83 km entfernt.

Greece

Sani

Es ist eine der bekanntesten und einzigartigsten Regionen von Chalkidiki. Der 1543 erbaute Turm von Sani ist in sehr gutem Zustand erhalten. Jedes Jahr findet rund um den Turm in den Sommermonaten das berühmte Sani-Festival statt, das Künstler aus der ganzen Welt zusammenbringt. Der bekannte Sandstrand von Bousoulas ist sehr sauber und flachabfallend. Der Flughafen von Thessaloniki ist etwa 73 km entfernt.

 

Nea Potidea

Diese kleine Stadt ist ideal für Fußgänger. Sie ist berühmt für seine vielen Tavernen, die frischen Fisch von unvergleichlicher Frische anbieten. Wer es romantischer mag, genießt den Sonnenuntergang unter dem Leuchtturm von Nea Potidea in Strandnähe und nutzt die Ruhe des Ortes. Der Flughafen von Thessaloniki ist etwa 58 km entfernt.

Greece

Nea Moudania

 

Nea Moudania ist nach Poligiros nicht nur die zweitgrößte Stadt auf Chalkidiki, sondern auch eines der wichtigsten Fischzuchtgebiete im gesamten Mittelmeer. Sie ist ausserdem für ihren großen Olivenhain mit Tausenden von Olivenbäumen bekannt. Die Stadt ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um die Inseln der Sporaden, Skiathos, Skopelos und Alonissos zu erkunden. Der Flughafen von Thessaloniki ist ca. 56 km entfernt.


Must-do / Must-see - unsere Empfehlungen

To do

 

  • Schlendern Sie über die Märkte von Modiano und Kapani, um köstliche lokale Produkte zu erwerben. Von Oliven über Gewürze bis hin zu Käse und vieles mehr – die bunten Stände mit ihren Waren sind ein Erlebnis für alle Sinne. 

    Besuchen Sie Nikiti, ein charmantes Dorf zwischen Tradition und Moderne. Die lebhafte Küste bietet viele Freizeitaktivitäten, während die traditionelle Altstadt mit ihrem malerischen Charme verzaubert.

    Begeben Sie sich auf die Spuren von Aristoteles bei einem Spaziergang durch die Natur. Der berühmte Denker soll seine brillanten Ideen bei einem Spaziergang auf den Pfaden der Chalkidiki bekommen haben.

  •  

To see

 

  • Der Weiße Turm, eine frühere byzantinische Festung, die später zum Gefängnis umfunktioniert wurde, gilt als Wahrzeichen von Thessaloniki. Heute befindet sich dort ein Museum, das die Geschichte der Stadt erzählt, und von dessen Spitze aus man einen Panoramablick hat.  

    Fahren Sie mit dem Boot entlang der Küste von Agion Oros und besuchen Sie den Berg Athos. Auch wenn die Mönchsrepublik zu Fuß nicht erreichbar ist, lohnt es sich, die architektonisch beeindruckenden Klöster auf dem heiligen Berg zu besichtigen.  

    Amphipolis ist eine antike griechische Stadt voller archäologischer Funde. Am beeindruckendsten ist das Grabmal von Amphipolis, das größte seiner Art in Griechenland. Ein absolutes Muss!


Ausflüge

Unsere Ausflüge ermöglichen es Ihnen, Ihr Reiseziel mit all seinen Facetten kennenzulernen. Entdecken Sie sehenswerte Orte, paradiesische Strände und typische Gerichte aus der Region.

Für dieses Reiseziel werden folgende hochwertige Ausflüge von LuxairTours angeboten:

  • Die Felsen von Meteora sind eine Gruppe hoher, schroffer Sandstein-Blöcke, deren Gipfel von Klöstern und Einsiedeleien gekrönt sind. Die Klöster befinden sich 300 Meter über dem Tal in der Nähe von Kalambaka, am Fluss Pinios.
    Um die Mitte des 14. Jahrhunderts gründete der Mönch Athanasios das erste Kloster auf dem Meteora-Felsen namens Platylithos (riesiger Stein). Diese unheimlich anmutende Felsmasse 613 m über dem Meeresspiegel und 413 m über Kalambaka überragt die gesamte Landschaft.
    Der ursprüngliche Name Meteoron bedeutet "zwischen Himmel und Erde schweben".
    Das Gebiet ist so berühmt, dass sogar Hollywood nicht widerstehen konnte, dort einen Film zu drehen. James Bond kletterte 1981 inmitten des Klosters der Heiligen Dreifaltigkeit für den Film "In tödlicher Mission"!

  • Lassen Sie sich auf diesem Ausflug von der Halbinsel Sithonia verzaubern.
    Sie sehen traumhafte Strände, fantastische Landschaften und traditionelle Architektur kombiniert mit faszinierenden Geschichten über die Lebensweise der Griechen, die traditionellen Produkte der Chalkidiki, die Geschichte, die Mythen und Gewohnheiten. 
    Sithonia bietet herausragende Strände und eine abwechslungsreiche, malerische Landschaft mit grünen Pinienwäldern und kristallblauem Wasser. 
    Bei einem Besuch des Dorfes Parthenonas, das an den Hängen des Berges Itamos erbaut wurde, können Sie einen einzigartigen Panoramablick auf Kassandra, die Küste von Sithonia und den Golf von Toroneos genießen. 
    Nutzen Sie die freie Zeit in Sarti, um eine Runde zu Schwimmen oder genießen Sie einfach nur ein schönes Mittagessen (nicht inbegriffen). 
    Probieren Sie zum Abschluss den köstlichen Honig von Nikiti direkt aus dem Bienenstock! 

  • Eine außergewöhnliche Schifffahrt zu einem geschichtsträchtigen, heiligen Ort. 
    Der 2033 m hohe Berg Athos liegt am südlichen Ende der sithonischen Halbinsel. Der Heilige Berg gilt seit über 1000 Jahren als autonome Mönchsrepublik und ist berühmt für seine Klöster, von denen das erste im Jahr 963 errichtet wurde.
    An diesem heiligen Ort auf der Halbinsel Chalkidiki gelten besonders strenge Regeln. Das Dorf Ouranopolis ist der einzige für Frauen und weibliche Tiere zugängliche Ort. Männer, die den Berg besichtigen wollen, müssen 6 Monate im Voraus eine Genehmigung im Pilgerbüro beantragen. Noch heute leben dort 1700 Mönche nach strikten Vorschriften.
    Diese Schifffahrt ist eine großartige Gelegenheit, diesen heiligen Ort näher zu kommen. Auf der Fahrt entlang der Westküste lernen Sie die in Europa einzigartige Mönchsgemeinschaft und ihre beeindruckenden byzantinischen Klöster kennen. Auch ein Besuch des malerischen Dorfes Ouranopolis steht auf dem Programm.

  • Schifffahrt, Schwimmen, Erkunden und Entspannen - all das steht bei diesem Ausflug auf dem Programm.
    Die Fahrt beginnt am Hafen von Ormos Panagias. Von dort aus schippern Sie mit dem Piratenschiff zur schönsten Lagune der Chalkidiki. In der Blauen Lagune in Vourvourou, die nach ihrem schimmernden Wasser benannt ist, verbringen Sie ein paar Stunden inmitten einer traumhaften Landschaft. Entspannen Sie sich in der Sonne, gehen Sie auf Tauchgang oder schwimmen Sie im kristallklaren Wasser der Ägäis - es gibt vielerlei Möglichkeiten, sich zu beschäftigen.
    Anschließend gehen Sie wieder an Bord und erhalten eine leichte Mahlzeit (im Preis inbegriffen). Anschließend geht es weiter zur Insel Ammouliani, wo Sie Zeit haben, um das kleine majestätische Dorf zu besichtigen, einen Kaffee zu trinken, einzukaufen, oder zu baden. Der dritte traumhafte Ort auf dem Programm ist die Insel Drenia. Hier können sie schwimmen gehen und den Meeresboden während eines Tauchgangs erkunden. 

  • Willkommen in der zweitgrößten Stadt Griechenlands! 
    Kulturinteressierte bekommen hier die Chance, in die Geschichte des Landes eintauchen. Thessaloniki, benannt nach der Schwester von Alexander dem Großen, beeindruckt mit Ruinen aus der byzantinischen, römischen und altgriechischen Zeit, die überall in der Stadt zu entdecken sind.
    Ein erfahrener Reiseleiter führt Sie zu einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Vom Weißen Turm über das Forum Romanum bis hin zum Heiligen Dimitrios – Sie werden vom kulturellen Reichtum der Hauptstadt Zentralmazedoniens begeistert sein. 

Die genannten Preise und Zeiten der Ausflüge sowie das Ausflugsangebot können je nach Lage der verschiedenen Hotels abweichen. Die Preise der Ausflüge sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.

 

Aufenthaltstaxe

Abhängig von der offiziellen Landeskategorie des gebuchten Hotels, ist vor Ort eine obligatorische Aufenthaltstaxe zu zahlen: 3 Sterne: 1.50 €, 4 Sterne: 3 €, 5 Sterne 4 € (pro Zimmer und pro Nacht).