+352 2456-1
Mo. bis So. von 09.00 - 19.00 Uhr

Call now!
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Sommer 2023 - demnächst verfügbar

Zadar

ab 899
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search

Urlaub in Zadar

Croatie

 

Kunst, Kultur und atemberaubende Landschaften am tiefblauen Meer 

 

Das an den Toren Europas gelegene Kroatien ist ein Land voller Kontraste mit beeindruckendem kulturellen Erbe. Die Bevölkerung im Norden steht in kultureller Hinsicht Mitteleuropa sehr nahe, während sie an den Küsten eher mediterran geprägt ist. Die atemberaubend schöne Küste Kroatiens mit insgesamt über 5.800 km Strand und mehr als 1000 in der tiefblauen Adria verteilten Inseln ist ein beliebtes Urlaubsziel für jene, die sich abwechslungsreiche Ferien wünschen. Entdecken Sie die abwechslungsreichen und geschichtsträchtigen Städte wie  Zagreb, die Hauptstadt und das kulturelle Zentrum des Landes, Dubrovnik, die Perle der Adria, oder Split, das Handels- und Kulturzentrum Mitteldalmatiens.

Zadar

 

Zwischen unberührter Natur und großem Kulturgut

 

Die Gegend um den Badeort Zadar besticht durch eine Kombination aus satten Farben: Das üppige Grün der Pinienwälder trifft auf das intensive Blau des Meeres und das strahlende Weiß der Strände... Die faszinierende Hafenstadt bietet einen Einblick in die Geschichte Kroatiens und ein über 3000 Jahre altes, reiches historisches und kulturelles Erbe. Die Stadt ist von einer wunderschönen Festung umgeben, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und beherbergt fabelhafte Sehenswürdigkeiten wie die Meeresorgel, den Sonnengruß oder die St.-Donatus-Kirche. Sie ist auch ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung der umliegenden Naturschönheiten, wie die Kornati-Inseln oder die Nationalparks Paklenica und Sjeverni Velebit.


Ferienorte

44.119371, 15.2313648

Zadar 

Zadar

Hauptstadt der gleichnamigen Region im Norden Dalmatiens. Wahrzeichen der Stadt ist die „Kirche des Heiligen Donatus”, bekanntestes Beispiel der frühmittelalterlichen Architektur Kroatiens und einmalig in Europa. Mystisch und geheimnisvoll sind die Klänge der Meeresorgel an der Uferpromenade unweit des neuen Kreuzfahrt-Anlegers. Der Architekt Nikola Basic hat diese Wasserorgel in Zadar kreiert, die seit 2005 zum Konzert der Wellen einlädt. Vor allem bei Sonnenuntergang ist dies ein beliebter Treffpunkt. Distanz zum Flughafen: 12 km.

Šibenik

Sibenik befindet sich in der Mitte der dalmatinischen Region, an der kroatischen Küste und etwa 80 km nördlich von Split. Der schöne Hafen mit seiner Promenade ist in eine große Bucht eingebettet und ist der ideale Ausgangspunkt für einen erlebnisreichen Stadtbummel. In der mittelalterlichen Altstadt mit verwinkelten Gassen findet man zahlreiche Kirchen, Klöster und Paläste. Für kulturinteressierte Gäste bietet die Stadt viele Museen, Galerien und historische Sehenswürdigkeiten wie z.B. die über Sibenik thronende St. Anna Festung. Distanz zum Flughafen: 75 km.

Petrcane

Petrcane

Das Dorf liegt etwa 12 km nordwestlich von Zadar an der gleichnamigen Bucht und am Kanal von Zadar. Südöstlich dieses  Küstenortes befindet sich die Ruine der ehemaligen Bartholomäus-Kirche aus dem 12. bis 13. Jh., deren massiver Glockenturm an der Stirnseite erhalten geblieben ist. Der Turm diente später als Wohngebäude und an den Wänden sind noch Reste von Wandmalereien zu sehen. Distanz zum Flughafen: 23 km.

Vodice

Der malerische Urlaubsort Vodice ist eine der beliebtesten Küstenstädte Dalmatiens. Der schöne, flach abfallende Kiesstrand sowie die vielen Restaurants, Bars und Cafés entlang der Promenade und mit Blick aufs Meer sind besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Aber auch die bezaubernde Altstadt mit seinen kleinen romantischen Gassen, abwechslungsreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung sowie ein quirliges Nachtleben locken Urlauber jeden Alters nach Vodice. Distanz zum Flughafen: 60 km.

Biograd Nia Moru

 

Biograd Na Moru

Die einstige Königsstadt ist ein bekanntes Touristmus- und Wassersportzentrum an der adriatischen Riviera. Die in der Nähe der Stadt gelegenen Nationalparks und das saubere, klare Meer bieten ideale Bedingungen für einen unvergesslichen Urlaub. Ein bewaldetes Inselchen im Kanal von Pasman lädt Ruhesuchende zu erholsamen Momenten ein. Zwei modern ausgestattete Marinas mit vielen Anlegestellen, das umfangreiche Angebot an Charterschiffen und die zahlreichen Regatten machen Biograd zum Treffpunkt für Wassersportfans aus der ganzen Welt. Distanz zum Flughafen: 26 km.


Must-do / Must-see - unsere Empfehlungen

To do

  • Der Kornati-Archipel, bestehend aus 150 verlassenen Inseln mit karger Vegetation, ist das perfekte Ausflugsziel in Kroatien, wenn Sie sich einmal wie Robinson Crusoe fühlen möchten. Im kristallklaren Wasser an der Küste können Sie außerdem das Tauchen ausprobieren.
  • Für Sportfans und Abenteuerlustige ist der Fluss Zrmanja der ideale Ort für Wassersportaktivitäten wie Rafting und Kajakfahren. Der 69 km lange Fluss fließt durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit beeindruckenden Stromschnellen und Wasserfällen. Adrenalinschub garantiert!
  • Bei einem Bootsausflug in die ruhigen Gewässer der Adria können Sie das artenreiche Meerestreiben an der Küste von Zadar bewundern und mit etwas Glück sogar Delfine oder Wale beobachten. 

 

To see 

  • Die charmante Altstadt von Zadar ist ein absolutes Muss. Die auf einer Halbinsel gelegene und von Festungsanlagen umgebene Stadt glänzt mit einer prächtigen Architektur, die auf eine reiche Vergangenheit zurückblicken lässt.
  • Der Sonnengruß ist ein Kunstwerk, das aus mehreren auf dem Boden liegenden Glasplatten besteht, die das Sonnensystem darstellen. Zusammen mit der Meeresorgel bietet sie nach Einbruch der Dunkelheit eine atemberaubende Klang- und Lichtshow.
  • Der Nationalpark Plitvicer Seen wird Naturliebhaber entzücken. Er gilt als einer der schönsten Naturparks Europas und zeichnet sich durch seine üppige Waldvegetation und 16 große Seen aus, die durch beeindruckende Wasserfälle miteinander verbunden sind. Hier ist der ideale Ort, um die unglaublichen Landschaften Kroatiens zu entdecken!

Ausflüge

Unsere Ausflüge ermöglichen es Ihnen, Ihr Reiseziel mit all seinen Facetten kennenzulernen. Entdecken Sie sehenswerte Orte, paradiesische Strände und typische Gerichte aus der Region.

Für dieses Reiseziel werden folgende hochwertige Ausflüge von LuxairTours angeboten:

  • Zadar blickt zurück auf 3000 Jahre Siedlungsgeschichte. Einst hieß es Iader und wurde im 1. Jahrhundert v. Chr. von den Römern als Kolonie gegründet. Doch archäologische Funde zeigen, dass die erste Besiedlung der Region bis in die Altsteinzeit zurückreicht. Danach war Zadar mehrere Jahrhunderte lang die Hauptstadt Dalmatiens. Seine strategische Lage an der Adria machte Zadar zu einem beliebten Ziel für ausländische Eroberer. Sie wurde von den Venezianern, Österreichern und Napoleon regiert, die alle ihre Spuren in der Geschichte der Stadt hinterlassen haben. Spuren dieser Multikulturalität finden sich auch in der Gastronomie, der Sprache und den Traditionen der Stadt.

    Die Führung beginnt mit dem Sonnengruß, einer Installation moderner Kunst im westlichen Teil der Altstadthalbinsel, die von Nikola Bašić geschaffen wurde. Es geht weiter zur Strandpromenade, wo Sie den Klängen eines weiteren Werks des Künstlers, der Meeresorgel, lauschen können. Schließlich endet der Ausflug auf dem Platz des alten Forums.

    Im Preis inbegriffen: Hin- und Rücktransfer zur Altstadt, Stadtführung, Eintritt in die St.-Donatus-Kirche und eine Maraschino-Probe.

    Dauer der Führung: ca. 4 Stunden.

  • Der 69 km lange Fluss Zrmanja ist ein verstecktes Juwel in Norddalmatien. Er entspringt am Fuße des Berges Pljesevica und mündet in das Novigrader Meer. Die Zrmanja ist ein Karstfluss mit zahlreichen Wasserfällen und mächtigen Stromschnellen im Oberlauf. Nach dem Wasserfall Jankovica Buk vermischt sich das Süßwasser des Flusses mit salzigem Meerwasser und wird von vielen einzigartigen Wasserlebewesen bevölkert. Der Unterlauf des Flusses fließt durch die malerische Stadt Obrovac, wo römische und mittelalterliche Ruinen von ihrer reichen Geschichte zeugen. 

    Länge der Strecke: 14,5 km 
    Dauer der Kanufahrt: ca. 2,5 Stunden für Erfahrene, 3-4 Stunden für weniger Erfahrene. 
    Gesamtdauer des Ausflugs: 5-8 Stunden.
    Im Preis für den Ausflug sind enthalten: Hin- und Rücktransfer, Reiseführer, Kanuausrüstung zum Ausleihen.

  • Die außergewöhnliche Landschaft rund um die 16 Seen des Nationalparks Plitvicer Seen sind über Jahrhunderte hinweg entstanden. Das besondere Zusammenspiel zwischen Flora und Fauna sowie die Wälder und Berge machen diese Region absolut einzigartig und haben ihr den Titel des UNESCO-Weltnaturerbes eingebracht. Die Seen und ihre wunderschönen Wasserfälle werden jeden Besucher mit ihren herrlichen blauen und grünen Farben verzaubern und jeden Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen! 

    Dieser Ganztagesausflug ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität und kleine Kinder nicht geeignet. 

    Es wird empfohlen, bequeme Schuhe und Kleidung zu tragen.

    Der Transfer, der Guide und der Eintritt in den Nationalpark sind im Preis inbegriffen.

  • Der Krka-Nationalpark ist eine riesige grüne Fläche, die über die Jahre hinweg nahezu unberührt geblieben ist. Seine bemerkenswerte Artenvielfalt besteht aus mehreren perfekt erhaltenen Ökosystemen. Der Park hat also einen besonderen kulturellen und naturwissenschaftlichen Stellenwert. Gleichzeitig wurden Freizeitangebote geschaffen, um den einzigartigen Lebensraum auch Touristen zugänglich zu machen.

    Es wird empfohlen, bequeme Schuhe und Kleidung zu tragen.
    Der Transfer, der Reiseführer und der Eintritt in den Nationalpark sind im Preis inbegriffen.

  • Das Kornaten-Archipel gehört mit rund 150 unbewohnten Inseln zu den schönsten Inselgruppen im Mittelmeer. Aufgrund der außergewöhnlichen Schönheit der Landschaft, der interessanten Geomorphologie an dieser Küste und ihres Ökosystems wurden die Kornaten zum Nationalpark erklärt. Am Ende dieses Bootsausfluges von Insel zu Insel legen Sie einen Halt in einer paradiesischen Bucht ein, in der Sie das kristallklare Meer genießen können. Transfer vom/bis zum Hafen, Bootsfahrt, Reiseleitung, Eintritt in den Nationalpark sowie Frühstück, Mittagessen (Fisch und Fleisch) und Getränke (Wein, Wasser und Saft) an Bord inbegriffen.

Die genannten Preise und Zeiten der Ausflüge sowie das Ausflugsangebot können je nach Lage der verschiedenen Hotels abweichen. Die Preise der Ausflüge sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort..