+352 2456-1
Mo. bis So. von 09.00 - 19.00 Uhr

Call now!
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Polignano a Mare, Italien

7 Nächte, 2 Erwachsene, Übernachtung mit Frühstück

ab 561
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search

Covid Tests mit unserem Partner Pharmalite in unseren italienischen Reisezielen: Dank der Partnerschaft bietet Pharmalite unseren Fluggästen Covid-Test Services an. Sie können den Testservice entweder in einem Partnerlabor, in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Hotel buchen. Pharmalite garantiert Ihnen einen Testtermin innerhalb von 24-48h nach Ihrer Anmeldung über den folgenden Link: https://pharmalite.com/luxair. Ihre Testergebnisse erhalten Sie entsprechend innerhalb von 12-24h.

Unsere besten Angebote in Apulien!

Urlaub in Apulien

 

Italie

Dolce Vita par excellence

 

Italien - Inbegriff für Leidenschaft und Lebensfreude! Das facettenreiche Land ist nicht nur Sinnbild für Kultur, Kunst und kulinarische Genüsse, es ist auch das perfekte Urlaubsziel für all jene, die die Sonne und das Meer lieben, oder die einfach nur auf die ein oder andere Weise „la Dolce Vita” genießen möchten. Von der Adria über den Golf von Sorrent und Sardinien, bis nach Kalabrien und Sizilien - man findet überall die gleiche Lebensfreude und den Sinn für Schönheit und Glück.

Bari

 

Apulien

 

Apulien steht sowohl für Geschichte als auch für Natur, für hervorragende Küche ebenso wie für kulturelle Highlights. Erholen Sie sich an den hellen Sandstränden, bewundern Sie die schönen Küstenabschnitte dieser Region mit ihren steilen Klippen und besuchen Sie die schöne Barockstadt Lecce. Ein weiteres Muss unter den Sehenswürdigkeiten im Hinterland sind die „Trulli Pugliese“ – die weltberühmten, runden Steinhäuser, die es im Schatten der Jahrhunderte alten Olivenbäume Süditaliens zu entdecken gilt.


Ferienorte

41.1171488, 16.8719083

Trani

Torre Canne

Dieses Dörfchen bei Fasano, in der Provinz Brindisi, ein malerischer Badeort mit hübschen, feinsandigen Stränden. Die Terme von Torre Canne nutzen mineralische Quellen, welche bekannt für seine heilende und beruhigende Kraft sind. Der Flughafen Bari ist ca. 70 km entfernt, der Flughafen Brindisi ist ca. 50 km entfernt.

 

Monopoli

Klein, aber charmant, Monopoli ist gut benannt! Im Griechischen bedeutet „Mono polis” eine einzigartige Stadt. Seine historischen und natürlichen Schönheiten werden den Besucher nur verzaubern. In der malerischen Altstadt befinden sich eine mittelalterliche Burg und eine Vielzahl von kleinen Kirchen. Der Flughafen Bari ist ca. 60 km entfernt, der Flughafen Brindisi ist ca. 70 km entfernt.

Ugento

Ugento

Ein echtes architektonisches Juwel inmitten einer mediterranen Natur mit dem Duft von Olivenbäumen. Die Altstadt ist einen Besuch wert, verpassen Sie nicht die Tour St. Jean, die Kathedrale und die prächtigen Kirchen. Der Flughafen Bari ist ca. 230 km entfernt, der Flughafen Brindisi ist ca. 110 km entfernt.

 

Vernole

Ca. 13 km von Lecce entfernt. Das barocke historische Erbe dieser Stadt wird im historischen Zentrum von Vernole sichtbar. Die Kirchen sind mit den für die Region typischen Steinen gebaut. Die umliegende Landschaft weist mehrere prähistorische Überreste auf, während sich in Küstennähe „Le Cesine” befindet, ein bekanntes Naturschutzgebiet der WWF-Organisation, das sich für den Schutz der Umwelt einsetzt. Der Flughafen Bari ist ca. 190 km entfernt, der Flughafen Brindisi ist ca. 65 km entfernt.

Castel del Monte /Lecce

Polignano a Mare

Es war sicherlich diese malerische Küstenstadt mit ihren weißen Häusern im historischen Zentrum und den steil ins Meer abfallenden Klippen, die Domenico Modugno, ein Kind vom Lande, zu seinem bekannten Lied „Volare“ inspiriert hat. Der Flughafen Bari ist ca. 50 km entfernt, der Flughafen Brindisi ist ca. 80 km entfernt.

Fasano

Im Herzen der tausendjährigen Olivenhaine und nur wenige Schritte vom Meer entfernt, befindet sich das schöne, kleine historische Stadtzentrum von Fasano. Besichtigen Sie das alte Zentrum mit seinen zahlreichen engen Gassen. Typisch für diese Region sind die weiß gekälkten Mauern, die diese Gassen einrahmen. Der Flughafen Bari ist ca. 70 km entfernt, der Flughafen Brindisi ist ca. 60 km entfernt.

Carovigno

Diese kleine Stadt ist in eine wunderschöne Landschaft eingebettet, in der sich zahlreiche ehemalige Bauernhöfe, die so genannten Masserias, befinden. Hier liegt auch das Naturschutzgebiet Torre Guaceto mit seinem naturbelassenen Strand und kleinen zauberhaften Buchten. Der Flughafen Bari ist ca. 110 km entfernt, der Flughafen Brindisi ist ca. 30 km entfernt.

Puglia

Costa Merlata

Kleiner jedoch charmanter Ort in der Nähe der Stadt Ostuni. Für einen freudigen Badeurlaub am Meer sorgt der herrliche feinsandige Strand. Costa Merleta liegt ca. 32 km vom Flugahfen Brindisi entfernt. 

Marina di Marittima

Umgeben vom türkisblauen Meer und an dem wildesten Küstenabschnittes von Salento gelegen, kann sich dieser Badeort damit rühmen zu den schönsten Stränden der Region zu gehören. Marina di Marittima liegt ca. 105km vom Flughafen Brindisi entfernt, der Flughafen Bari ist ca. 225 km entfernt.

Santa Maria al Bagno

Der kleine Badeort, der durch seine wilde und wenig erschlossene Küstenlandschaft geprägt ist, bietet ihnen wundervolle feine Sandstrände. Sehenswert sind auch einige historische Überreste wie zum Beispiel der alte Wachturm. Der Flughafen Brindisi liegt ca. 80 km entfernt, der Flughafen Bari ist ca. 205 km entfernt.

Otranto

Otranto

Die malerische Stadt ist nicht nur ein wahres Schmuckstück an der Adriaküste, sondern auch einer der bekanntesten Touristenorte von ganz Süditalien. Highlights sind sicherlich die paradiesischen Strände sowie die farbenfrohe Küstenlandschaft. Verpassen sie es auch nicht, durch die Gassen der Altstadt, mit ihren aus weißem Stein gebauten Häusern, zu schlendern. Der Flughafen Brindisi liegt ca. 100 km entfernt, der Flughafen Bari ist ca. 220 km entfernt.

 

Santa Cesarea Terme

Die Stadt ist bekannt für seine vier natürlichen, heißen und schwefelhaltigen Thermalwassergrotten. Diese machen aus der Stadt einen wichtigen Thermalkurort, der auch für therapeutische Kuren anerkannt ist.
Das Symbol der Stadt ist eine kleine maurische Kuppel, die zu der Stadt Sticci gehört und oben auf einem Felsen thronend an eine kleine Moschee erinnert, die das Meer überragt. Der Flughafen von Brindisi ist ca. 100 km entfernt, der Flughafen Bari ist ca. 220 km entfernt.

 

Acaya

Acaya

Ein kleines Dorf, dessen Zitadelle und Schloss von seiner glorreichen Vergangenheit zeugen. Das Schloss gilt als eines der schönsten Beispiele für die Befestigungsarchitektur der Renaissance in dieser Region Italiens.
Von Acaya aus sind es etwa 12 Kilometer in die Provinzhauptstadt Lecce. Der Flughafen von Brindisi ist ca. 65 km entfernt, der Flughafen Bari ist ca. 190 km entfernt.

 

Torre San Giovanni

Hier befindet sich eine der schönsten Strände von ganz Salento, vergleichbar mit den Stränden der Karibik, mit seinem Kontrast zwischen dem Türkis des Meeres und dem blendenden Weiß des Sandes. Der Ort Torre San Giovanni ist Teil des Parco Naturale Regionale Litorale di Ugento. Der Flughafen von Brindisi ist ca. 115 km entfernt, der Flughafen Bari ist ca. 240 km entfernt.


Must-do / Must-see - unsere Empfehlungen

To do

 

  • Dolcefarniente … einfach nichts tun als sich an den Stränden, die zu den schönsten Europas zählen, im feinen Sand zu aalen.
    In Polignano a Mare ein „Volare oh, oh, Cantare oh, oh, oh, oh“ trällernd durch die Gässchen schlendern in Erinnerung an seinen Interpreten und Kind dieser kleinen Stadt, Domenico Moduno.
    Sobald die Nacht hereinbricht, in der weiß-leuchtenden Stadt Ostuni eine Auswahl an Käse und Wurstwaren verkosten.
    Einen Nachmittag durch die Olivenhaine streifen und beim Besuch einer Masseria, die Geheimnisse der Gewinnung des "grünen Goldes" entdecken.
    Mit dem Mietwagen den Süden und die zauberhafte, ins kristallklare Wasser hineinragende Stadt Gallipoli (aus dem Griechischen "die schöne Stadt") erobern.

 

To see

 

  • Matera entdecken und eintauchen in seine Welt der Höhlensiedlungen mit circa 3 000 bewohnbaren Höhlen. 
    Zum 2019 wurde die zu UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Stadt, zur Kulturhauptstadt Europas erklärt.
    Lecce, einzigartige Barockstadt, nach der sogar eine Stilrichtung benannt ist, das Lecceser Barock, zeugt von einer prächtigen Vielfalt an historischen Bauwerken und ebenso an hübschen Geschäften mit Kunsthandwerk.
    Ein anderes Meisterwerk, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, ist Alberobello. Schlichtweg einmalig! Ein wahres Labyrinth von "Trulli", diesen weißgekalkten runden Steinbauten mit ihren kegelförmigen Dächern.
    Auf einer Felswand aus Kalkstein 20 m über dem Meer thront Polignano a Mare. Einfach atemberaubend!

Ausflüge

Unsere Ausflüge ermöglichen es Ihnen, Ihr Reiseziel mit all seinen Facetten kennenzulernen. Entdecken Sie sehenswerte Orte, paradiesische Strände und typische Gerichte aus der Region.

Für dieses Reiseziel werden folgende hochwertige Ausflüge von LuxairTours angeboten:

  • Diese geführte Tour durch die malerische Stadt Alberobello, die seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, dürfen Sie nicht verpassen. Hier werden Sie die "Trulli" entdecken, kuriose weiße Häuser aus Trockenstein mit Kegeldächern, die echte Wahrzeichen Apuliens sind. Durchstreifen Sie die kleinen Gassen der Stadt und spüren Sie die einzigartige Atmosphäre. Sie haben auch die Gelegenheit, die Stadtteile Aia Piccola und Rione Monti zu besichtigen, bevor Sie auf der Aussichtsterrasse eine Pause einlegen, um den herrlichen Blick auf die Altstadt zu genießen und einige Erinnerungsfotos zu machen. Die Tour endet mit einer Verkostung lokaler Produkte. 
    Halbtägige Tour mit deutsch- oder französischsprachigem Guide.

  • Auf dieser eintägigen geführten Tour lernen Sie Matera kennen, nach Bevölkerung und Fläche zweitgrößte Stadt der Region Basilikata, die 2019 auch zur Europäischen Kulturhauptstadt ernannt wurde. Die Stadt ist bekannt für die Sassi di Matera, die aus Höhlenwohnungen bestehen und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Diese einzigartigen Häuser sind in den Fels gehauen und befinden sich auf der Gravina von Matera. Sie bilden riesige Schluchten, die das Gebiet in zwei Stadtteile teilen: Sasso Barisano und Sasso Caveoso. Nachdem Sie beide Viertel mit ihren Felsenhäusern und -kirchen besichtigt haben, können Sie ein wenig Freizeit genießen. Dieser Ausflug in die Stadt, die auch "das zweite Bethlehem" genannt wird, führt Sie durch einzigartige Kulissen. Tauchen Sie ein in eine Welt aus der Vergangenheit und erleben Sie ein unvergessliches Erlebnis!
    Ganztägige Führung mit einem deutsch- oder französischsprachigen Guide.

     

  • Die apulische Hauptstadt Bari ist die größte Stadt antiken Ursprungs der Region. Mit ihrer Rolle als wichtiger Handelshafen und Universitätsstadt ist sie reich an Kultur und Traditionen. Bei Ihrem Besuch werden Sie die Altstadt- Bari Vecchia- mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entdecken: das Castello Normanno Svevo, die Kathedrale San Sabino, die antike Mauer und die imposante Basilika San Nicola im  romanisch-apulischen Stil. Denn seit dem Mittelalter ist die Stadt  ein bedeutender Wallfahrtsort. Verpassen Sie nicht, durch die Strada delle Orecchiette zu gehen: In der engen Gasse, verkaufen die Frauen frische, handgemachte Pasta vor ihren Häusern.
    Freier Halbtagesausflug (ohne Führung).

  • Nicht umsonst wird Lecce auch das „Florenz des Südens“ genannt. Die schmucke Barockstadt mit herrlichen Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert wird Sie begeistern. Die erhabenen Fassaden aus in der Sonne leuchtendem Travertin sind Meisterwerke der Baukunst. Sie werden von den traditionellen engen Gassen der Altstadt und den prächtigen Palazzi begeistert sein. Lassen Sie sich vom Domplatz und dem großen römischen Amphitheater verzaubern, bewundern Sie die Eleganz der Basilika des Heiligen Kreuzes und bleiben Sie dann vor einem der vielen Pappmaché-Künstler stehen und beobachten Sie diese alte, für das lokale Handwerk typische Kunst... Es gibt hier so viel zu sehen! 
    Halbtagestour (ohne Guide). 

Die genannten Preise und Zeiten der Ausflüge sowie das Ausflugsangebot können je nach Lage der verschiedenen Hotels abweichen. Die Preise der Ausflüge sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.


Wichtiger Hinweis

 

Obligatorische Aufenthaltstaxe vor Ort zu bezahlen.