+352 2456-1
Mo. bis So. von 09.00 - 19.00 Uhr

Call now!
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search

Unsere besten Angebote für Boa Vista!


Urlaub auf Boa Vista

Karibisches Flair, Sonne pur und feinsandige Strände, die ihresgleichen suchen

 

Die Kapverden sind ein traumhaftes Archipel vor der Küste Senegals und die Heimat der berühmten Sängerin Cesaria Evora. Sie bestehen aus 15 Inseln, von denen jede eine wilde und kontrastreiche Landschaft mit riesigen Dünen, vulkanischen Erhebungen, üppigen Tälern und unberührten Stränden bietet. Die Strände stehen vor allem bei Kitesurfern, Windsurfern, Tauchern hoch im Kurs und sind generell wie gemacht für Wassersport. Kulturell ist das Reiseziel von portugiesischen Traditionen geprägt, aber auch durch seine besondere Lage zwischen dreier Kontinente. Mit seinen kräftigen Farben, seiner warmen Atmosphäre und seiner entspannten Lebensweise wird Sie dieser Ort begeistern. 

Boa Vista

Boa Vista

 

Im Vergleich zu Sal ist Boa Vista die größere und ursprünglichere der beiden Kapverdischen Inseln. Boa Vista beeindruckt vor allem mit ihren weiten Dünen- und Wüstenlandschaften vor einem fantastisch türkisfarbenen Meereshintergrund und wird auch die „Sahara im Atlantik” genannt. Insgesamt 55 km feinsandige, endlos scheinende und oftmals menschenleere, weiße Strände zählt die 31 km lange und 29 km breite Insel. Im Inselinneren laden felsige Stein- und Sandwüsten mit Palmenoasen zu spannenden Erkundungstouren ein.


Ferienorte

16.0950108, -22.8078335

Praia

Praia de Lacacão

Der Traumstrand Praia de Lacacão liegt im Süden der Insel Boa Vista. Seine einzelnen paradiesischen Strandabschnitte sind von kristallklarem Wasser und einer schönen Dünenlandschaft umgeben. Genießen Sie die Einsamkeit an den kilometerlangen Stränden von Praia de Lacacão und Santa Monica und unternehmen Sie einen Spaziergang ins Inselinnere, dort befindet sich eine kleine Palmenoase. Distanz zum Flughafen: 25 km.

 

Praia de Cruz

Praia da Cruz liegt etwa einen Kilometer von der Hauptstadt Sal Rei entfernt. Das Zentrum von Sal Rei besticht durch seine viele Souvenirläden, authentische Restaurants mit lokaler Küche und Bars welche keine Langeweile aufkommen lassen. Der wunderschöne Strand, der Meerblick und die Nähe zur Stadt machen Praia de Cruz zum idealen Ort für einen angenehmen und erholsamen Urlaub. Distanz zum Flughafen: 7 km.

Praia de Chaves

 

 

Praia de Chaves

Der auf der Insel Boa Vista gelegene Praia de Chaves ist einer der schönsten Strände der Insel. Die endlosen Dünen und der tiefblaue Ozean schaffen ein magisches Landschaftsbild. Der Strand lädt nicht nur zum Schwimmen und Entspannen ein, sondern ist mit seinen idealen klimatischen Bedingungen auch ein Paradies für Wind- und Kitesurfer. Zwischen Mai und November kommt es dort zu einem seltenen Naturphänomen: Hunderte von Schildkröten kommen nachts an den Strand, um ihre Eier abzulegen. Distanz zum Flughafen: 4 km.


Must-do / Must-see - unsere Empfehlungen

To do

  • Die schönsten, kilometerlangen, feinen Sandstrände der Kap Verden sind auf Boa Vista zu finden. Sie laden zum Entspannen, zum Baden und zum Genießen des tropischen Klimas ein. 
  • Genießer sollten in den einheimischen Restaurants die kapverdische Küche mit westafrikanischen und portugiesischen Einflüssen probieren. Lassen Sie sich dabei das Nationalgericht Cachupa nicht entgehen.
  • Mit seinen vielen Tauchspots ist Boa Vista auch bei Unterwasserfreunden sehr beliebt. Tauchen Sie ins tiefblaue Meer und bewundern Sie die vielfältige Unterwasserwelt mit ihren bunten Fischen und Korallenriffs.

 

To see

  • Die Hauptstadt Sal Rei versprüht einen unverkennbaren Charme und lädt zu einem Bummel durch die hübschen Gassen ein, die von farbenfrohen postkolonialen Gebäuden gesäumt werden, oder entlang des Hafens, wenn die Boote vom Fischfang zurückkehren.
  • Unternehmen Sie einen Ausflug in die Viana-Wüste mit ihrer weißen Dünenlandschaft. Lassen Sie sich von der mit spärlicher Vegetation und dunklem Vulkangestein durchsetzen Dünenlandschaft beeindrucken. Sie werden von dieser ungewöhnlichen Szenerie begeistert sein.
  • Es ist ein spektakuläres Naturereignis, wenn die Meeresschildkröten an die Südostküste Boa Vistas kommen um ihre Eier ablegen. Die Insel beherbergt die drittgrößte Schildkrötenpopulation der Welt. Das Naturschauspiel ereignet sich von Mai bis November und bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, die Reptilien in Begleitung eines ausgebildeten Guides zu beobachten.

Ausflüge

Unsere Ausflüge ermöglichen es Ihnen, Ihr Reiseziel mit all seinen Facetten kennenzulernen. Entdecken Sie sehenswerte Orte, paradiesische Strände und typische Gerichte aus der Region.

Für dieses Reiseziel werden folgende hochwertige Ausflüge von LuxairTours angeboten:

  • Nach ca. 45-minütiger Flugzeit erreichen Sie Santiago. Sie entdecken die Hauptstadt Praia und anschließend das grüne Innere der Insel sowie Tarrafal mit seinem schönen Sandstrand. Nach einer Fahrt entlang der Ostküste endet die Tour in Cidade Velha, der ältesten Stadt auf den Kapverden.

  • Der Ausflug beginnt mit einem Besuch des Dorfes Rabil und seiner Töpfereischule, in der Sie mehr über die traditionelle Herstellung von Keramik auf der Insel erfahren werden und auch Souvenirs kaufen können. 
    Anschließend fahren Sie Richtung Norden, an den Strand von Ponta Antónia. Dessen raue Umgebung hat im Jahr 1968 ein Opfer gefordert – hier erlitt der spanische Frachter Cabo Santa Maria Schiffbruch und kämpft auch nach den vielen Jahren noch immer gegen die Wellen. Heutzutage wird dieser Strand wegen des gleichnamigen Schiffswracks auch Praia do Cabo Santa Maria genannt. Zum Abschluss werden Sie anschließend eines der Mysterien der Insel kennen lernen – die Wüste von Viana. Es handelt sich um kilometerlange, weiße Sanddünen, die im Inneren der Insel Boa Vista liegen, ohne dass jemand weiß, woher der Sand eigentlich stammt. An einer kleinen Bar wird Ihnen ein Getränk serviert. Für den Abstieg der Düne stehen Ihnen alternativ auch Sandboards zur Verfügung (gegen Gebühr, vor Ort zu zahlen, Sandboarding = Snowboarding im Sand). 

  • Die Fahrt führt vom Hotel aus durch das kleine Dorf Rabil und seine nach der Regenzeit überraschend grünen Oasen. Nach einer kurzen Fahrt durch eine karge Mondlandschaft im Süden erreichen Sie das kleine Dorf Povoção Velha, ein schöner Ort zwischen zwei Bergen mit bunten Häusern, wo Sie an der Bar einen Aperitif erhalten. Anschließend fahren Sie von dort hinunter zum Meer, wo Sie einen der schönsten Strände der Welt, Santa Monica, etwa 20 km unberührter weißer Sand vor kristallklarem blauem Wasser kennen lernen werden. Nachdem Sie eine Weile dieses Paradies genießen durften, fahren Sie weiter an den Strand Varandinha, wo Sie die beeindruckenden, durch die Wellen ausgewaschenen Höhlen sehen.

  • Das erste Ziel der Rundfahrt ist das ehemalige Fischerdorf Santo Tirso mit authentischen, kleinen, aus Stein gemauerten Häusern. Das Dorf liegt 30 km von der Hauptstadt Sal Rei entfernt. Im Anschluss fahren Sie Richtung Süden, wo Sie die Salinen besuchen werden. Ausgetrocknete Salzseen haben hier durch die Verdunstung des Wassers große Mengen Salz freigeben. Wenn die Sonne auf die Ebene scheint, glitzern die Salinen wie ein See aus Diamanten. Im Anschluss geht die Fahrt weiter zu den Plantagen von Boa Vista in João Barrosa. Hier steht auch ein beeindruckender, einzigartiger Baobab-Baum, der auf der Insel als Glücksbringer gilt. Bei dem anschließenden Besuch des wunderschönen Schildkrötenstrandes haben Sie die Möglichkeit zu baden. Die Schildkrötensaison geht von Ende Mai bis Oktober. Zum Abschluss lernen Sie das Alltagsleben der kapverdischen Bevölkerung in dem Dorf Fundo das Figueiras kennen. Hier hat die moderne Technik noch keinen Einzug gehalten. Sie besichtigen die traditionellen Häuser und lernen die Dorfbewohner kennen. Als Mittagessen wird eine der Dorfbewohnerinnen ein typisches Gericht für Sie zubereiten. 

  • Der geführte Spaziergang durch die Inselhauptstadt führt Sie an der Kirche Santa Isabel und am kleinen Fischerhafen vorbei und anschließend zum Obst- und Gemüsemarkt sowie zum Fischmarkt. Im Preis des Ausflugs ist eine Verkostung kleiner, typischer Spezialitäten der Insel inbegriffen. Zum Abschluss haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung, in der Sie die Inselhauptsstadt noch weiter erkunden können. 

Die genannten Preise und Zeiten der Ausflüge sowie das Ausflugsangebot können je nach Lage der verschiedenen Hotels abweichen. Die Preise der Ausflüge sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.


Wichtige Hinweise

 

Obligatorische Ökosteuer zahlbar vor Ort. Diese wird direkt in den Hotels in Rechnung gestellt, folgende Konditionen finden Anwendung:
Betrag:

  • 220,-ECV (ca. 2,-) pro Person/Nacht bis zu max. 10 Nächten pro Person/Aufenthalt
  • für Kinder unter 16 Jahren: diese Ökosteuer wird nicht in Rechnung gestellt

 

Obligatorische Flughafensteuer (TSA) "Airport-Security-Tax": Diese Steuer in Höhe von 31 € pro Person ist bereits im Pauschalreisepreis inbegriffen. Ausgenommen sind kurzfristig getätigte Buchungen von weniger als 7 Tagen vor Abflug, Nur-Flug- bzw. Nur-Hotel-Buchungen, bei denen die Steuer vor Ort zu zahlen ist.