+352 2456-1
Mo. bis Sa. 09.00 - 19.00 Uhr / So. 09.00 - 17.00 Uhr

Anrufen
warning

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Der von Ihnen verwendete Browser – Internet Explorer oder eine alte Version von Edge – wird von unserer Website nicht unterstützt. Um keine Einschränkungen bei der Nutzung unserer Website zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, eine neuere Version von Edge oder einen anderen modernen Browser zu verwenden, wie z.B. Chrome, Safari oder Firefox.

close
Intelligent Flight Search
Application Intelligent Package Search

Unsere besten Angebote auf Kos!


Urlaub auf Kos

Griechenland

 

Heimat der Götter mit paradiesischem Erbe

 

Das geschichtsträchtige Griechenland besticht durch seine üppige Natur, seine faszinierenden archäologischen Stätten und unzählige fantastische Strände. Mythen und Traditionen findet man noch heute in Form von gelebter Folklore und lokalem Kunsthandwerk in den pittoresken Dörfern. Die unglaublich gastfreundliche Bevölkerung empfängt Sie mit ihrem unvergleichlich sonnigen Gemüt. Die wunderschönen Badeorte der griechischen Inseln und hervorragende Hotels garantieren Sonnenanbetern einen traumhaften Urlaub.

Kos

 

Reiche Geschichte und traumhafte Naturlandschaften auf der Insel von Hippokrates

 

Kos und sein malerischer Hafen sind der Inbegriff der griechischen Kultur mit ihrer landestypischen Küche, ihren Traditionen und der Warmherzigkeit der Einwohner. Sie strahlen einen einzigartigen Charme aus und bieten unzählige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Diese wunderschöne griechische Insel besticht durch Ruhe und Gelassenheit und überrascht durch die Vielfalt ihrer natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten, die Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten. Zudem gelangen Sie von hier aus leicht zu den umliegenden Inseln, die allesamt von dem wunderschönen azurblauen Meer umspült werden.


Ferienorte

36.8925871, 27.2877926

Kos-Stadt

Kos-Stadt / Psalidi

Die einzigartige Landschaft rund um Kos-Stadt ist von Zypressen geziert und beherbergt das beeindruckende Johanniterkastell. In den schmalen Gassen der Stadt treffen die unterschiedlichsten Kulturen aufeinander. Von der bewegten Vergangenheit zeugen türkische Moscheen und byzantinische Kirchen. Heute ist Kos ein bezauberndes, lebendiges Städtchen mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. Am Sand- und Kiesstrand von Psalidi, ca. 2 km vom Zentrum entfernt, befinden sich schöne, moderne Hotelanlagen. Distanz zum Flughafen: 25 km.

 

Antimachia

Dieses traditionelle Dorf liegt ca. 23 km von der Stadt Kos entfernt. Diese zeichnet sich durch malerische Stadtviertel, traditionelle Häuser und eine bezaubernde Landschaft, aber auch durch Musik und Tanz aus. Distanz zum Flughafen: 2 km.

 

Kardamena

Kardamena

Dieses etwa 30 km von Kos-Stadt entfernte Dorf ist dank seines faszinierenden Hafens und des wunderschönen Strandes sicherlich das schönste Dorf der Insel. Die zahlreichen Tavernen bieten einen malerischen Ausblick. Distanz zum Flughafen: 5 km.

 

Marmari

Die Ferienregion an der Nordküste von Kos punktet mit wunderschönen Sandstränden und bietet ideale Bedingungen für den Segelsport. In Marmari finden Sie einige Geschäfte und Supermärkte. Distanz zum Flughafen: 15 km.

 

Tigaki

Tigaki ist ein kleiner Ort im Norden der Insel mit zahlreichen Geschäften, Tavernen, Bars und Hotels und einem der schönsten Sandstrände von Kos. Nach Kos-Stadt gibt es gute Linienbusverbindungen. Distanz zum Flughafen: 20 km.

Lambi

 

Lambi

Lambi liegt im Nordosten der Insel. Es ist ein kleiner, lebhafter Ort mit einem beliebten, schönen Strand. In der Hauptsaison kann es hier bisweilen ein wenig eng werden. Distanz zum Flughafen: 30 km.

 

Mastichari

Im Hafen dieses kleinen, malerischen Fischerdorfes im Norden der Insel liegen Fischerboote vor charakteristischen Tavernen, die frische Fischgerichte servieren. Täglich fahren Fähren zur Insel Kalymnos. Um Mastichari herum entsteht ein neues, ruhiges touristisches Zentrum, das ideale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub bietet. Distanz zum Flughafen: 10 km.

Kefalos

Kefalos

Kefalos begeistert durch außergewöhnliche Strände, geheimnisvolle Höhlen, eine wunderschöne Landschaft und ein reiches kulturelles Erbe, das bis in die mykenische Zeit zurückreicht und einen Großteil der Geschichte Griechenlands nachzeichnet. Distanz zum Flughafen: 17 km.


Must-do & Must-see - Unsere Empfehlungen

Must-do

  • Kamari Beach ist nicht nur bei Wassersportlern heißbegehrt. Windsurfer, Stand-Up-Paddler und Freunde des SUP Yoga kommen hier auf ihre Kosten. Probieren Sie es doch auch einmal!
  • In einer Talsenke unweit des Flughafens befindet sich der Plaka Forest, ein Pinienwald, in dem hunderte Pfauen und Katzen harmonisch zusammenleben. Die zahmen Tiere lassen gerne Streicheleinheiten über sich ergehen und freuen sich auch über einen kleinen Snack. 
  • Was ist naheliegender als einen Tagesausflug zu einer Schwesterinsel zu machen? Kalymnos, die ehemalige Insel der Schwammtaucher, ist ein weltbekanntes Ziel für Kletterer und ein Paradies für Aktivurlauber. Die vulkanische Insel Nisyros beeindruckt mit schwarzen Stränden, heißen Quellen und ihrer farbenfrohen Natur.

 

Must-see

  • Die gleichnamige Hauptstadt Kos ähnelt dank der vielen antiken Sehenswürdigkeiten und Ausgrabungsstätten einem Freilichtmuseum. Schlendern Sie vom schönen Hafen durch die malerischen Gässchen und genießen Sie das sommerliche Flair in einer der kleinen Tavernen nach Ihrem Altstadtbummel.
  • In der Embros-Therme, die sich im östlichen Teil der Südküste befindet, fließt 49 Grad heißes, schwefelhaltiges Wasser aus einer Felsspalte. Es mündet in einem 25 m² großen Becken, in dem Sie ein entspannendes Bad genießen können. Dem Wasser wird eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt.
  • Im Bergdorf Zia können Sie eine vielfältige Gastronomie sowie zahlreiche Kunst- und Kunsthandwerksläden entdecken. Schlendern Sie durch die kleinen Gassen, lassen Sie sich inspirieren und halten Sie die Kamera bereit, denn hier gibt es die schönsten Sonnenuntergänge der Insel.

Ausflüge

Unsere Ausflüge ermöglichen es Ihnen, Ihr Reiseziel mit all seinen Facetten kennenzulernen. Entdecken Sie sehenswerte Orte, paradiesische Strände und typische Gerichte aus der Region.

Für dieses Reiseziel werden folgende hochwertige Ausflüge von LuxairTours angeboten:

  • Steigen Sie an Bord eines hölzernen Segelbootes und lassen Sie sich von der Schönheit der umliegenden Inseln überwältigen: Kalymnos mit seinen Schwammfischern, Pserimos mit seinem malerischen Hafen und Plati mit seinem türkisfarbenen Wasser. Nutzen Sie die Gelegenheit, diese drei Inseln von Kos aus zu erkunden, während Sie sich an Bord eines gemütlichen Holzsegelbootes in der Sonne entspannen.
    Zunächst ankern Sie in Kalymnos, das für seine Schwammfischerei bekannt ist. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser besonderen Fischer und haben anschließend Zeit zur freien Verfügung, um nach Lust und Laune zu bummeln. 
    Am Nachmittag fahren Sie an der unbewohnten Insel Plati entlang, bevor Sie Pserimos erreichen, wo Sie sich am Strand sonnen, im kristallklaren Meer baden oder einen Schnorchelgang machen können.

    Die Route kann je nach Wetterbedingungen variieren.
    Vergessen Sie Ihre Badekleidung nicht.

    Reiseverlauf (Schätzungen) :
    Abfahrt vom Hafen in Mastichari um 10 Uhr.
    1 Std. mit dem Boot nach Kalymnos, 1,5 Std. vor Ort
    30 Min. mit dem Boot nach Plati, 1 Std. vor Ort
    20 Min. mit dem Boot nach Pserimos, 2 Std. 15 Min. vor Ort.
    Rückkehr zum Hafen von Mastichari gegen 17:30 Uhr 

  • Bei diesem Tagesausflug erhalten Sie einen Überblick über die Insel mit ihren malerischen Dörfern, grünen Landschaften, wilden Stränden, dem heiligen Tempel der Heilung, dem Asklepieion, und ihren lokalen Spezialitäten. Kos ist als Geburtsort von Hippokrates, dem Vater der Medizin, bekannt. Doch es gibt noch viel mehr zu entdecken! 

    Die Tour beginnt am Asklepieion, einer archäologischen Fundstätte, die Sie auf eine Zeitreise in das antike Griechenland mitnimmt. Es wurde im 4. Jahrhundert v. Chr. errichtet und diente als Tempel, der dem Gesundheitsgott Asklepios gewidmet war, aber auch als Thermalbad.
    Der zweite Halt ist in Zia, einem kleinen, aber lebhaften Bergdorf, von dem aus Sie eine unglaubliche Aussicht genießen können. Es ist neuerdings zum Treffpunkt der lokalen Künstler geworden und beherbergt mehrere kleine Läden, die handgefertigte Produkte wie Olivenöl, Honig oder Töpferwaren verkaufen. 
    Weiter geht es nach Kefalos, dem südwestlichsten Dorf der Insel, das von wunderschönen Stränden gesäumt wird. Hier haben Sie freie Zeit zum Schwimmen und für eine Mittagspause in einem der Restaurants (nicht im Preis inbegriffen). Anschließend besuchen Sie eine seit Generationen von der gleichen Familie geführte Honigproduktion. Dort werden Sie in die Geheimnisse der Herstellung von Honig eingeweiht und probieren den Rakomelo, einen Raki mit Honig.
    Anschließend gelangen Sie nach Antimachia. In dem Dorf im Herzen der Insel haben Sie die Gelegenheit, eine über 200 Jahre alte Windmühle sowie ein traditionelles Haus zu besichtigen, das Ihnen einen Einblick in das Leben der Vergangenheit gibt.
    Schließlich treten Sie die Rückfahrt zu Ihrem Hotel an.

    Empfehlungen: Bitte tragen Sie wandertaugliche Schuhe und vergessen Sie Ihre Badekleidung und Ihren Fotoapparat nicht.
    Der Eintritt für das Asklepieion, das traditionelle Haus und die Windmühle sowie das Mittagessen sind nicht im Preis inbegriffen. 

    Reiseverlauf (Schätzungen) :
    Besuch des Asklepieion: 1 Std.
    45 Min. Zeit zur freien Verfügung in Zia
    Zeit zur freien Verfügung und Mittagessen in Kefalos: 2,5 Std.
    Zeit zur freien Verfügung in Antimachia: 40 Min.
     

  • Dieser Ausflug beginnt am Hafen von Kardamena, wo Sie an Bord eines traditionellen Bootes steigen, um 2 malerische Inseln zu besichtigen. 
    Die erste, Agios Antonios, liegt direkt gegenüber von Giala, wo Bimsstein abgebaut wird, und ist nur mit dem Boot zu erreichen. Nach dem Anlegen können Sie dort am Strand das klare, seichte Wasser genießen oder einen Hügel mit einer kleinen Kapelle hinaufsteigen, von wo aus sich Ihnen ein toller Panoramablick bietet.
    Den zweiten Zwischenstopp legen Sie im für seinen aktiven Vulkan bekannten Nissyros ein. In Mandraki, der Hauptstadt dieser kleinen Insel, die sich ihren landestypischen Charme bewahrt hat, gehen Sie von Bord. Dort warten Busse (kostenpflichtig), die Sie zur Caldera bringen, die mit 4 km Breite zu den größten Europas zählt. Sie können zu Fuß in den Krater hinabsteigen und die vulkanische Aktivität aus nächster Nähe erleben. Die Mondlandschaft mit den vom Dampf gebildeten gelben Kristallen, den riesigen Hohlräumen und dem Schwefelgeruch ist absolut außergewöhnlich. 
    Nach diesem einzigartigen Erlebnis bringen Busse Sie zurück zum Hafen von Mandraki, wo Sie Zeit zur freien Verfügung haben, um die Insel zu erkunden und die typisch griechische Küche zu probieren. Sie können das Kloster Agia Spyliani besuchen und von seinem Gipfel aus eine außergewöhnliche Aussicht genießen oder durch die engen Gassen schlendern.

    Empfehlungen: Die Tour ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie für Personen mit gesundheitlichen Problemen geeignet. Geeignetes und festes Schuhwerk ist für den Besuch des Kraters unerlässlich. Vergessen Sie nicht, Ihren Fotoapparat und Ihre Badekleidung mitzunehmen.
    Typisch griechisches Mittagessen und Getränke inbegriffen.
    Eintritt für den Vulkan: 3€ und Hin- und Rückfahrt mit dem Bus zum Krater: 8€ nicht im Ausflugspreis enthalten. 

    Reiseverlauf (Schätzungen): 
    10:00 Uhr: Abfahrt vom Hafen in Kardamena
    1 Std. mit dem Boot nach Agios Antonios und 1,5 Std. Freizeit vor Ort
    30 Min. mit dem Boot nach Nissyros und 20 Min. mit dem Bus zum Vulkan
    45 Min. bis 1 Std. Freizeit, um den Vulkan zu erkunden
    2,5 Std. Freizeit in Mandraki
    Abfahrt von Mandraki gegen 17 Uhr, Rückkehr zum Hafen von Kardamena gegen 18 Uhr

  • Der beeindruckende Krater im Herzen der Insel und der traditionelle Charme der Badeorte bringen jeden zum Staunen.
    Nissyros besticht durch seine umwerfende Schönheit und begeistert seine Besucher immer wieder aufs Neue. Die kleine Insel ist von Kardamena aus in einer Stunde mit dem Boot zu erreichen. Dort können Sie den immer noch aktiven Vulkan inmitten einer Mondlandschaft besichtigen und in den Krater hinabsteigen, um wunderschöne Kristalle zu bewundern, die durch die schwefelhaltigen, aus den Fumarolen aufsteigenden Dämpfe entstanden sind. 
    Neben dem Vulkan hat Nissyros auch eine sehr authentische und friedliche Seite, die Sie in Ruhe entdecken können. Mandraki, die Hauptstadt, ist ein Labyrinth aus malerischen weißen Häusern inmitten enger Gassen. Das Kloster Panagia Spyliani ist ebenfalls einen Besuch wert: Hier bietet sich ein atemberaubender Blick auf Nissyros und die umliegenden Inseln.

    Empfehlungen: Der Besuch ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie für Personen mit gesundheitlichen Problemen nicht geeignet. Festes Schuhwerk ist für den Besuch des Kraters unerlässlich. 
    Eintritt für den Vulkan: 3€ und Hin- und Rückfahrt mit dem Bus zum Krater: 8€, nicht im Preis der Tour enthalten. 

    Reiseverlauf (Schätzungen):
    Abfahrt vom Hafen in Kardamena um 9:30 Uhr.
    1 Std. mit dem Boot nach Mandraki
    20 Min. Busfahrt zum Vulkan, gefolgt von 45 Min. bis 1 Std. Zeit zur freien Verfügung. 
    3 Std. Zeit zur freien Verfügung in Mandraki
    Abfahrt von Nissyros um 15:30 Uhr und Rückkehr nach Kardamena um 16:30 Uhr

  • Kalymnos ist bekannt als Heimat der Schwammtaucher, aber die Insel hat noch viel mehr zu bieten.
    Der Ausflug beginnt um 9 Uhr am Hafen von Mastichari, wo wir mit unserem Bus die Fähre nehmen, um Pothia in einer knappen Stunde zu erreichen. Unser erster Halt führt uns auf einem Hügel, der das malerische Kloster Agias Savvas beherbergt, um ein fantastisches Panorama über die Hauptstadt und den Hafen zu genießen.Wir lassen die lebhafte Hauptstadt hinter uns und nehmen den Weg, der uns zur friedlicheren Seite von Kalymnos führt. Dort bewundern Sie das unendliche Ägäische Meer und die umliegenden Inseln sowie die imposanten Felsformationen und Höhlen. Diese Klippen haben den Ruf erobert, eines der besten Klettergebiete der Welt zu sein, und ziehen damit jedes Jahr Tausende von Kletterern an.
    Das Mittagessen wird in einem ruhigen Dorf am Meer eingenommen.
    Den Nachmittag verbringen wir im schönen Zitrus-Tal von Vathi wo wir mehr über die Schwammindustrie erfahren. In Rina, einem malerischen Hafen, umgeben von hohen Klippen und grünem Wasser, auch als Kalymnian Fjord bezeichnet, werden wir die ruhige Landschaft genießen, bevor wir wieder nach Pothia und dann nach Kos zurückkehren.

  • Was ist Urlaub in Griechenland ohne Musik und Tanz?
    Fahren Sie mit uns nach Zia, einem traditionellen griechischen Bergdorf, um einen fröhlichen Abend in echt griechischer Atmosphäre zu verbringen! 
    Wir beginnen den Abend mit der Fahrt durch Serpentinen bis zum kleinen Dorf Zia, das auf halber Höhe des Monte Dikeos, dem höchsten Berg von Kos, liegt, um den unvergesslichen Sonnenuntergang und die benachbarten Inseln zu genießen.
    Danach fahren wir zum Open-Air-Veranstaltungsort, um die traditionellen Köstlichkeiten Griechenlands zu genießen. Wein wird fließen und das Auftischen der griechischen Köstlichkeiten scheint - während die lokalen Musiker traditionelle griechische Lieder spielen - nicht aufzuhören. Professionelle Tänzer werden typische Tänze verschiedener Inseln durchführen und dazu traditionelle Kostüme tragen, um Ihnen die Vielfalt der griechischen Kultur zu zeigen. Diejenigen, die den Schritten Zorbas folgen möchten und Syrtaki tanzen möchten, sind willkommen, sich den Tänzern anzuschließen. Erleben Sie griechische Gastfreundschaft während eines unvergesslichen Abends in einer fabelhaften Umgebung! 

Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.

 


Wichtiger Hinweis

 

Aufenthaltstaxe: Abhängig von der offiziellen Landeskategorie des gebuchten Hotels, ist vor Ort eine obligatorische Aufenthaltstaxe zu zahlen: 3 Sterne: 3 €, 4 Sterne: 7 €, 5 Sterne 10 € (pro Zimmer und pro Nacht).


Kataloge und Angebote für Ihren Sommerurlaub


Unsere Partner

Sammeln Sie Meilen mit LuxairTours Pauschalreisen

Sammeln Sie Meilen für Pauschalreisenbuchungen aus unseren Broschüren Happy Summer, Vakanz & Excellence. Geben Sie einfach Ihre Miles & More-Nummer während der Buchung, beim Online Check-in oder spätestens am Check-in Schalter am Flughafen an. Buchen Sie jetzt

Unser Partner Pharmalite

Entdecken Sie Pharmalite, Ihre Online-Apotheke. Wählen Sie Gesundheitsprodukte Ihrer Lieblingsmarken, mit 24/48 h Lieferung. Auf Reisen können Sie von medizinischen Online-Diensten profitieren. Mehr Info

Mietwagen

Profitieren Sie von einer großen Auswahl an Mietwagen, die für einen Familienausflug, ein Wochenende mit Freunden oder für eine romantische Auszeit geeignet sind. Buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen